Zum Hauptinhalt springen

HeuteSamstag, 26. September 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 15:00 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15

Die Ministranten

Tamsweg, Anfang der 1960er-Jahre. Wie so viele hier, sind auch die jungen Filmhelden Ministranten in der Dorfpfarrei - und passionierte Bandenmitglieder. Die fünf "Wölfe" wollen zu den Stärksten im Lungau werden und die Rivalen aus dem Nachbarort besiegen. Während der Karwoche beginnen die letzten Vorbereitungen für das Kräftemessen, das für...  
Sa, 26. September
16:00 SAAL Ticket

Hilma af Klint

Jenseits des Sichtbaren
Den Beginn der abstrakten Kunst markierten bislang die Werke von Kandinsky oder Mondrian. Bis die Kunstwelt vor wenigen Jahren eine sensationelle Entdeckung machte - die schwedische Malerin Hilma af Klint hatte bereits 1906 das erste abstrakte Bild gemalt und so die Kunstgeschichte im Nachhinein umgeschrieben. Regisseurin Halina Dryschka geht der...  
Sa, 26. September
17:30 GEWÖLBE Ticket

Tonsüchtig

Die Wiener Symphoniker von Innen

Die Wiener Symphoniker - herrliche Musik, große Gefühle. Aber auch - ständiger Druck, zermürbende Prozesse des "Probespielens" und die ständige Kommunikation untereinander und mit dem Dirigenten.

Ein Film über den "Wiener Klang" und über Orchestermusiker*innen zwischen Grandiosität und inneren Zerreißproben.

"Faszinierende Einblicke in die Welt...  

Sa, 26. September
18:00 SAAL Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
Sa, 26. September
19:30 GEWÖLBE Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Sa, 26. September
20:00 SAAL Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

MorgenSonntag, 27. September 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 10:30 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15
So, 27. September

Eine größere Welt

Un monde plus grand

Corine hat gerade ihren geliebten Mann verloren. Um auf andere Gedanken zu kommen, fährt die junge Musikwissenschaftlerin in die Mongolei, um dort für eine TV-Sendung spirituelle Gesänge aufzunehmen. Als sie bei einem schamanischen Ritual in Trance verfällt, wird ihr bewusst, dass sie eine besondere Gabe besitzt - sie hat Zugang zu einer größeren,...  

So, 27. September

Die schönsten Jahre eines Lebens

Les plus belles années d'une vie

Jean-Louis verliert nach einem erfüllten Leben langsam sein Gedächtnis. Der ehemalige Rennfahrer lebt nur noch in seinen Erinnerungen wie sein Sohn Antoine schmerzlich feststellen muss. Eine davon ist besonders leuchtend - die von Anne, der großen Liebe seines Lebens. Um seinem Vater eine Freude zu bereiten, macht sich Antoine auf die Suche nach der...  

So, 27. September
13:00 SAAL Ticket

Waren einmal Revoluzzer

Die erfolgreiche Richterin Helene und der erfolglose Musiker Jakob führen ein gut-bürgerliches Leben zwischen Designerwohnung und Wochenendhaus. Das befreundete Paar - Kunsthistorikerin Tina und Psychotherapeut Volker - ist ebenso gut situiert. Das geordnete Leben der Vier, die früher einmal alternativ und links waren, wird jedoch ordentlich...  

So, 27. September
13:30 GEWÖLBE Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

So, 27. September
15:00 SAAL Ticket

Das geheime Leben der Bäume

Der Wald, ein magischer Ort: Bäume sind Teil eines sozialen Systems und kommunizieren miteinander! Bäume fühlen, denken, schwitzen und erinnern sich. Peter Wohllebens Buch DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME stürmte über Nacht die Bestsellerlisten: Was der deutsche Förster über den Wald herausgefunden hat, war sensationell.

Dokumentarfilmer Jörg Adolph...  

Die Ministranten

Tamsweg, Anfang der 1960er-Jahre. Wie so viele hier, sind auch die jungen Filmhelden Ministranten in der Dorfpfarrei - und passionierte Bandenmitglieder. Die fünf "Wölfe" wollen zu den Stärksten im Lungau werden und die Rivalen aus dem Nachbarort besiegen. Während der Karwoche beginnen die letzten Vorbereitungen für das Kräftemessen, das für...  
So, 27. September
17:00 SAAL Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
So, 27. September
17:30 GEWÖLBE Ticket

Tonsüchtig

Die Wiener Symphoniker von Innen

Die Wiener Symphoniker - herrliche Musik, große Gefühle. Aber auch - ständiger Druck, zermürbende Prozesse des "Probespielens" und die ständige Kommunikation untereinander und mit dem Dirigenten.

Ein Film über den "Wiener Klang" und über Orchestermusiker*innen zwischen Grandiosität und inneren Zerreißproben.

"Faszinierende Einblicke in die Welt...  

So, 27. September
19:00 SAAL Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

So, 27. September
19:30 GEWÖLBE Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Montag, 28. September 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 15:10 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15
Mo, 28. September
15:40 GEWÖLBE Ticket

Über die Unendlichkeit

Om det oändliga

Das Leben ist schön und tragisch, lustig und traurig: Ein Mann, der sich noch nie verliebt hat. Ein Pärchen, das über das zerbombte Köln fliegt. Ein Pfarrer, der seinen Glauben verloren hat und verzweifelt einen Psychiater aufsucht.

In kleinen tragikomischen Szenen, verbunden durch eine Erzählerstimme, erforscht der schwedische Regisseur (EINE TAUBE...  

Mo, 28. September
16:00 SAAL Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

Mo, 28. September
17:30 GEWÖLBE Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Mo, 28. September
18:00 SAAL Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
Mo, 28. September
19:30 GEWÖLBE Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

Augenleuchten

Wastl ist elf Jahre alt und seit dem Tod seiner Mutter verschlossen. Das ändert sich, als er die 17-jährige Franziska kennenlernt, die bei ihren ungeliebten Adoptiveltern aufwächst. Zwischen den beiden entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft und Liebe, die den Erwachsenen im Dorf alles andere als geheuer ist.

Melancholisch und komisch...  

Dienstag, 29. September 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 15:00 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15
Di, 29. September
15:30 SAAL Ticket

Tonsüchtig

Die Wiener Symphoniker von Innen

Die Wiener Symphoniker - herrliche Musik, große Gefühle. Aber auch - ständiger Druck, zermürbende Prozesse des "Probespielens" und die ständige Kommunikation untereinander und mit dem Dirigenten.

Ein Film über den "Wiener Klang" und über Orchestermusiker*innen zwischen Grandiosität und inneren Zerreißproben.

"Faszinierende Einblicke in die Welt...  

Di, 29. September
16:00 GEWÖLBE Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

Di, 29. September
17:30 SAAL Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Di, 29. September
18:00 GEWÖLBE Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
Di, 29. September

Vor dem Kinofilm gibt Heiko Berner von der FH Salzburg eine kurze Einführung.

Metropolis

Die Stadt Metropolis wird von zwei streng getrennten Gesellschaften bewohnt. Die Arbeiterklasse schuftet unter der Erde an Maschinen, damit die Oberschicht in paradiesisch anmutenden Verhältnissen leben kann. Die bestehende Ordnung wird erst in Frage gestellt, als sich Freder, der Sohn des Alleinherrschers von Metropolis, in Maria, eine Frau aus der...  

Di, 29. September
20:00 GEWÖLBE Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

Mittwoch, 30. September 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 15:15 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15
Mi, 30. September
15:45 GEWÖLBE Ticket

Über die Unendlichkeit

Om det oändliga

Das Leben ist schön und tragisch, lustig und traurig: Ein Mann, der sich noch nie verliebt hat. Ein Pärchen, das über das zerbombte Köln fliegt. Ein Pfarrer, der seinen Glauben verloren hat und verzweifelt einen Psychiater aufsucht.

In kleinen tragikomischen Szenen, verbunden durch eine Erzählerstimme, erforscht der schwedische Regisseur (EINE TAUBE...  

Mi, 30. September
16:00 SAAL Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

Mi, 30. September
17:30 GEWÖLBE Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
Mi, 30. September
18:00 SAAL Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Mi, 30. September
19:30 GEWÖLBE Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

Blutsbrüder teilen alles

Wien 1944. Die beiden Blutsbrüder Alex und Ferry sind unzertrennliche Freunde. Als Ferry zum Schutz vor den alliierten Angriffen aufs Land geschickt wird, schließt sich ihm Alex gegen den Willen seiner Eltern an. In ihrer neuen Umgebung machen die beiden 13-Jährigen trotz der widrigen Umstände erste amouröse Erfahrungen. Ihre Freundschaft wird...  

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 14:30 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15
Do, 1. Oktober
15:00 SAAL Ticket

Tonsüchtig

Die Wiener Symphoniker von Innen

Die Wiener Symphoniker - herrliche Musik, große Gefühle. Aber auch - ständiger Druck, zermürbende Prozesse des "Probespielens" und die ständige Kommunikation untereinander und mit dem Dirigenten.

Ein Film über den "Wiener Klang" und über Orchestermusiker*innen zwischen Grandiosität und inneren Zerreißproben.

"Faszinierende Einblicke in die Welt...  

Do, 1. Oktober
16:15 GEWÖLBE Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

Do, 1. Oktober
17:00 SAAL Ticket

Persischstunden

Persian Lessons

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach...  

Do, 1. Oktober
18:15 GEWÖLBE Ticket

Über die Unendlichkeit

Om det oändliga

Das Leben ist schön und tragisch, lustig und traurig: Ein Mann, der sich noch nie verliebt hat. Ein Pärchen, das über das zerbombte Köln fliegt. Ein Pfarrer, der seinen Glauben verloren hat und verzweifelt einen Psychiater aufsucht.

In kleinen tragikomischen Szenen, verbunden durch eine Erzählerstimme, erforscht der schwedische Regisseur (EINE TAUBE...  

Do, 1. Oktober

Vor dem Kinofilm gibt Bernd Flessner von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eine kurze Einführung.

Solaris

Als der Psychologe Kris Kelvin auf der Raumstation eintrifft, die zu Forschungszwecken um den fernen Planeten Solaris kreist, findet er zwei Überlebende Besatzungsmitglieder vor, die verstört wirken und offenbar Angst haben. Plötzlich glaubt Kris, seine Ehefrau Hari wahrzunehmen. Aber das kann nicht sein, denn sie nahm sich zehn Jahre zuvor das Leben.

...  
Do, 1. Oktober
20:00 GEWÖLBE Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  

Freitag, 2. Oktober 2020

Die Kassa öffnet an diesem Tag um 17:30 |  Kartenreservierung: +43 662 87 31 00 15

Du bringst mich noch um

Vielleicht ist es ihr weißer Mantel, der Simon auf Helga anspringen lässt, als er sie im Park zum ersten Mal erblickt. Jedenfalls begegnet er ihr bald öfter, spricht sie an, verabredet sich mit ihr, verliebt sich in sie. Und sie erwidert seine Avancen. Doch beide haben Familien mit den falschen Partnern, leben im falschen Leben (er wäre gerne am...  

Fr, 2. Oktober

Zwischenwelten - wieviel Realität verträgt das Spiel?

Arno Görgen & Sonja Prlić

Wo hört das Spiel auf und beginnt die Realität? Die Kommunikation in digitalen Medien lädt zu einem dauernden Rollenspiel ein, Smartphones sind heute Spieleplattformen und Hyperrealismus war lange Zeit ein Ziel der Entwicklung in Games. Spielmechaniken werden dabei komplexer, realistischer: Krankheiten werden so nahbar, moralische Entscheidungen in...  

Fr, 2. Oktober
20:00 SAAL Ticket

Abschlussfilme der FILM IT MASTERSCHOOL

Zwischenstation Leben
von Jurij Diez
Der Salzburger Schriftsteller Vladimir Vertlib emigriert 1971 als Fünfjähriger mit seinen Eltern aus Russland und beginnt eine unglaubliche Odyssee. Heute ist Vladimir in der Welt der Literatur angekommen. Ob das jetzt seine Heimat ist?

I want to see how you see
von Julia Hametner
„Ich möchte dich sehen, wie du...  

Mittwoch, 23. September 2020

Mi, 23. September
16:00 SAAL Ticket

Sigmund Freud. Jude ohne Gott

Aus der Perspektive der Tochter Anna Freud entwickelt Regisseur David Teboul ein intimes Porträt über den Begründer der Psychoanalyse. Aus Erinnerungen seiner Weggefährten, Freuds Schriften und bisher unveröffentlichter Archivbilder entsteht ein neues Bild von Sigmund Freud - das eines Privatmenschen.

Seine jüdische Identität, seine Flucht und die...  

Mi, 23. September
16:30 GEWÖLBE Ticket

The Climb

Kyle und Mike sind die besten Freunde und machen so ziemlich alles gemeinsam - auch eine Rennradtour an der Côte d'Azur - der eine passionierter Radfahrer, der andere nur ein blutiger Amateur. Während der Fahrt gesteht Mike, dass er mit Kyles Verlobter eine mehrjährige Affäre hatte. Als dann die besagte Frau auch noch unerwartet auftaucht, scheint es...  

Mi, 23. September
18:00 SAAL Ticket

Love Sarah

Liebe ist die wichtigste Zutat

Sarahs Herzenswunsch war es immer, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Als sie jedoch tödlich verunglückt, beschließen ihre 19-jährige Tochter Clarissa, Sarahs Mutter Mimi und ihre beste Freundin, Sarahs Lebenstraum dennoch wahr werden zu lassen.

Das Geschäftslokal entpuppt sich jedoch als Bruchbude und um die Backkünste der drei Frauen ist es...  

Mi, 23. September
18:30 GEWÖLBE Ticket

Hilma af Klint

Jenseits des Sichtbaren
Den Beginn der abstrakten Kunst markierten bislang die Werke von Kandinsky oder Mondrian. Bis die Kunstwelt vor wenigen Jahren eine sensationelle Entdeckung machte - die schwedische Malerin Hilma af Klint hatte bereits 1906 das erste abstrakte Bild gemalt und so die Kunstgeschichte im Nachhinein umgeschrieben. Regisseurin Halina Dryschka geht der...  
Mi, 23. September
20:00 SAAL Ticket

Jean Seberg - Against All Enemies

Jean Seberg
Ende der 1960er-Jahre: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg wird mit AUSSER ATEM von Jean-Luc Godard zum Star der Novuelle Vague und zur Stil-Ikone für Frauen auf der ganzen Welt. Bei ihrer Rückkehr in die USA lernt die offen bekennende Unterstützerin der Black-Power-Bewegung noch im Flugzeug den Aktivisten Hakim Jamal kennen. Noch auf dem...  
Mi, 23. September
20:30 GEWÖLBE Ticket

Über die Unendlichkeit

Om det oändliga

Das Leben ist schön und tragisch, lustig und traurig: Ein Mann, der sich noch nie verliebt hat. Ein Pärchen, das über das zerbombte Köln fliegt. Ein Pfarrer, der seinen Glauben verloren hat und verzweifelt einen Psychiater aufsucht.

In kleinen tragikomischen Szenen, verbunden durch eine Erzählerstimme, erforscht der schwedische Regisseur (EINE TAUBE...