Skip to main content

Als feministische Musikerin, Produzentin, Regisseurin und Performance-Künstlerin hat sich Peaches über zwei Jahrzehnte dem Kampf gegen Genderstereotype gewidmet und ihren Status als Ikone der Pop- und Musikindustrie gefestigt. Ihre furchtlose Originalität stellt soziale Normen infrage, zerschmettert Stereotype und patriarchale Machtstrukturen. Mit bissigem Humor und scharfsinnigem Verstand hinterlässt sie dabei einen bleibenden Eindruck in der Popkultur.

Anhand von exklusivem privatem Archivmaterial und spektakulären Aufnahmen der aktuellen Tour zeigt der Film den Weg der Kanadierin Merrill Nisker zur international gefeierten Künstlerin Peaches und gewährt einen intimen Blick hinter die Kulissen der Tour.

„Peaches ist chaotisch, witzig und sexpositiv. So etwas braucht die Welt.“ (Visions)
„Euphorische Empfehlung“ (FM4)
„Ein liebevoll-feministisches Universum voller Partys, Sex und Drogen, in dem Schmerz und Liebe ganz nah beieinander liegen. … Das ist wunderschön.“ (Der Standard)

Do, 20. Juni 2024
20:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm