Zum Hauptinhalt springen

Angebot Schulvorstellungen

I AM GRETA

2018 brachte eine schwedische Jugendliche mit ihrem Schulstreik in Stockholm die ganze Welt zum Nachdenken. Innerhalb nur weniger Monate entwickelt sich ihr Streik zu einer globalen Bewegung. Seither hat die Klimaaktivistin Greta Thunberg so manchen Stein ins Rollen gebracht und für ihr Engagement zahlreiche Auszeichnungen bekommen.
Der Dokumentarfilm folgt Greta Thunberg von ihrer Schulzeit in Stockholm bis zu massiven internationalen Protesten und dokumentiert ihre Mission, um der Welt die Dringlichkeit des Handelns buchstäblich vor Augen zu führen.


ab 9. Schulstufe, Dauer: 97 Minuten, engl./schwed. OmU
Termine - ab 16. Oktober - nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin
Unterrichtsmaterial: Download


PERSISCHSTUNDEN

1942. Der junge Belgier Gilles wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Konzentrationslager nach Deutschland gebracht. Um seiner Hinrichtung zu entgehen, behauptet er, Perser zu sein. Als Offizier Koch davon erfährt, ist er begeistert. Endlich hat er jemanden gefunden, der ihm Persisch beibringen kann. Sein Traum, im Iran nach Kriegsende ein Restaurant zu eröffnen, scheint realistischer als gedacht.

Um nicht aufzufliegen muss Gilles nun auf Gedeih und Verderb eine Kunstsprache erfinden, um dem Offizier ein fiktives Wort nach dem anderen lernen zu können. Unweigerlich entsteht zwischen den Männern eine freundschaftliche Annäherung, die jedoch für Gilles die Gefahr mit sich bringt, dass sein Lügengebäude in sich zusammenfällt.

Inspiriert von wahren Begebenheiten, gelingt Regisseur Vadim Perelmann Unglaubliches: Er erzählt von der Tragik eines Überlebenskampfes im Holocaust mit der Ironie als Schlüssel, um diesen Kampf zu gewinnen. Ein packendes Drama, großartig nuanciert gespielt von Lars Eidinger und dem Argentinier Nahuel Pérez Biscayart.


ab 9. Schulstufe, Dauer: 127 Minuten, DF
Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin
Unterrichtsmaterial: Download


MOMO

Momo ist ein rätselhaftes Mädchen, das in ein geheimnisvolles Abenteuer gezogen wird: Sie muss gegen die Grauen Herren antreten, die den Menschen ihre Zeit stehlen.

Eine poetische Verfilmung des märchenhaften Romans von Michael Ende.


ab 3. Schulstufe, Dauer: 101 Minuten, DF
Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin
Unterrichtsmaterial: Download


MEISTER EDER UND SEIN PUMUCKL

Immer neue Streiche fallen Pumuckl ein. Er ist wie ein immer lustiges, unartiges Kind, nur hat er einen Vorteil: wenn er wieder einen Schabernack ausgeheckt hat, kann er einfach verschwinden. Meister Eder und Pumuckl werden bald unzertrennliche Freunde und für Pumuckl gibt es in der Welt der Menschen viel zu entdecken.


ab 1. Schulstufe, Dauer: 84 Minuten, DF
Termine - ab November - nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin


 

BLUTSBRÜDER TEILEN ALLES

Wien 1944. Die beiden Blutsbrüder Alex und Ferry sind unzertrennliche Freunde. Als Ferry zum Schutz vor den alliierten Angriffen aufs Land geschickt wird, schließt sich ihm Alex gegen den Willen seiner Eltern an. In ihrer neuen Umgebung machen die beiden 13-Jährigen trotz der widrigen Umstände erste amouröse Erfahrungen. Ihre Freundschaft wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als Alex' jüdische Herkunft ans Licht gerät.

Neben "alten Hasen" brillieren die beiden Jungschauspieler in ihren ersten Hauptrollen und zeugen vom guten Riecher, den Wolfram Paulus bei der Besetzung an den Tag legt. Dass die Geschichte nicht nur einen recht unbekannten Aspekt der NS-Herrschaft beleuchtet, sondern darüber hinaus spannend inszeniert ist, soll nicht unerwähnt bleiben.


ab 7. Schulstufe, Dauer: 88 Minuten, DF
Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin
Unterrichtsmaterial: Download