Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Bartosz Kruhlik
Drehbuch
  • Bartosz Kruhlik
Kamera
  • Michal Dymek
Musik
  • Endy Yden
Cast
  • Marek Braun
  • Marcin Hycnar
  • Marcin Zarzeczny
  • Jerzy Janeczek
  • Agnieszka Skibicka
  • Anna Mrozowska
  • Michal Pawlik

Ein Dorftrinker, ein junger Polizist und ein zynischer Politiker. Ein tragisches Ereignis verbindet die Schicksale der drei Männer und lenkt innerhalb von 24 Stunden ihr Leben in unvorher - gesehene Bahnen.

Der Debütfilm des polnischen Regisseurs Bartosz Kruhlik verbindet geschickt Psychothriller mit Sittendrama, ist hyperrealistisch und metaphorisch zugleich: Einerseits zeichnet der Film ein Bild des aktuellen Zustands der polnischen Gesellschaft, andererseits wirft er einen universellen Blick auf das Wesen und die Rolle des Zufalls.


Bester Film Dublin International Filmfestival 2020
Bester Debütfilm Polnisches Filmfestival 2019

Der Film lief zuletzt am: Donnerstag, 21. 10. 2021
Zum Programm