Skip to main content

Wie geht man damit um, wenn der Partner, mit dem man so viele Jahrzehnte seines Lebens geteilt hat, immer mehr zur Belastung wird und aufgrund von Demenz kaum mehr wiederzuerkennen ist? Wie verhält man sich, wenn einem der beste Freund mitteilt, dass er sich umbringen wird – aber noch einen letzten Gefallen braucht?

Es sind schwierige Fragen, um die sich das Familienpanorama von Matthias Glasner dreht. Lars Eidinger geht vollkommen auf in seiner Rolle und Corinna Harfouch brilliert in einer komplex gezeichneten Persönlichkeit als Mutter. Kann es in schwierigen Familienverhältnissen mit zahlreichen emotionalen Wunden am Ende eine Versöhnung mit der Vergangenheit geben?

„Eine fesselnde, urkomische Meditation über das Sterben nahestehender Menschen.“ (Der Standard)


Silberner Bär Bestes Drehbuch Berlinale 2024

Filmstart voraussichtlich 17. Mai 2024

Di, 18. Juni 2024
19:00
 SAAL  Ticket
Zum Programm