Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Melina Matsoukas
Drehbuch
  • Lena Waithe
Kamera
  • Tat Radcliffe
Cast
  • Daniel Kaluuya
  • Jodie Turner-Smith
  • Cloe Sevigny
  • Flea
  • John Sturgill Simpson

Es beginnt ganz harmlos mit einem Tinder-Date, aber auf der Nachhausefahrt mit dem Auto wird das afroamerikanische Paar von einem Polizisten angehalten. Die Anwältin Queen will sich das Verhalten des Polizisten nicht bieten lassen, die Situation eskaliert, und plötzlich liegt der Polizist tot am Boden, in Notwehr erschossen von Slim. Von den Medien nun als Cop Killers betitelt, begeben sich die beiden, die sich noch kaum kennen, auf die Flucht vor der Justiz. Und avancieren in der Folge zu Volkshelden einer Black Community, die sich von Polizeiwillkür drangsaliert fühlt.

Regisseurin Melina Matsoukas, die u.a. mit Musikvideos für Beyoncé und Rihanna bekannt wurde, verbindet in ihrem Spielfilmdebüt QUEEN & SLIM Bonnie & Clyde-Motive mit der aktuellen Black Lives Matter-Bewegung. Das politische Roadmovie meditiert differenziert über den rassistischen Status quo der amerikanischen Gesellschaft und erzählt gleichzeitig eine höchst bewegende Liebesgeschichte. Daniel Kaluuya (GET OUT) und die britische Newcomerin Jodie Turner-Smith entwickeln sowohl in den dramatischen als auch in den leisen Momente eine enorme Leinwandpräsenz.

„Jeder, der Amerika verstehen will, sollte diesen Film sehen.“ (PROGRAMMKINO.DE)

„Ein politischer Film? Ja. Aber auch spannend, unterhaltsam und extrem gut gestylt.“ (DIE ZEIT)

Der Film lief zuletzt am: Montag, 11. 10. 2021
Zum Programm