Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Bohdan Sláma
Drehbuch
  • Bohdan Sláma
Kamera
  • Diviš Marek
Cast
  • Zuzana Kronerová
  • Pavel Nový
  • Daniel Vízek
  • Václav Neužil

Die 67-jährige Hana ist verwitwet und die gute Seele der Familie. Selbstlos opfert sie sich für ihre Söhne und ihre Enkelkinder auf. Als sie jedoch eines Tages den Eisschwimmer Brona vor dem Ertrinken aus der Moldau rettet, beginnt sie ihr eintöniges Leben aktiv zu verändern. Während Hana eine zarte Romanze erlebt, verlieren die traditionellen Familiensonntage in dem Haus am Rande der Stadt an Bedeutung und enden regelmäßig im Streit. Hanas Verbündeter wird ihr Enkel Ivánek, der sich nicht nur mit Brona anfreundet, sondern auch mit dessen Henne Adéla sowie der ganzen Eisschwimmer-Truppe am Ufer der Moldau.

2017 tschechischer Kandidat für die Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film. Ausgezeichnet mit sechs Böhmischen Löwen, dem Preis der tschechischen Filmkritik (u.a. für Zuzana Kronerová als Beste Schauspielerin) sowie auf dem Tribeca Film Festival in New York für das Beste Drehbuch (Bohdan Sláma).

 

Do, 18. Oktober 2018
18:00
 GEWÖLBE
Zum Programm