Skip to main content

6. Oktober 1973. Zu Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, starten drei Nachbarländer einen Überraschungsangriff auf Israel. Golda Meir hatte das schon geahnt, sich jedoch nicht auf ihr Bauchgefühl verlassen und steht nun unter Druck. Als eine der ersten weiblichen Regierungschefinnen der Welt muss sie nun ruhige und überlegte Entscheidungen tätigen, während sie von rein männlichen und zu großen Teilen chauvinistischen Beratern umgeben ist und die ganze Welt auf sie blickt.

Helen Mirren brilliert als umsichtige Premierministerin in einem Kammerspiel, das sich nicht an der Front, sondern im Kommandostab und im privaten Bereich verdichtet. Der intensive Politthriller zeigt die legendäre israelische Politikerin von einer zutiefst menschlichen Seite – bis zum letzten Zug an der Zigarette.

Filmstart voraussichtlich 31. Mai 2024

Mo, 17. Juni 2024
19:30
 SAAL  Ticket
Do, 20. Juni 2024
16:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm