Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Matteo Garrone
Drehbuch
  • Ugo Chiti
  • Massimo
  • Matteo Garrone
Kamera
  • Nicolaj Bruel
Musik
  • Michele Braga
Cast
  • Marcello Fonte
  • Edoardo Pesce
  • Nunzia Schiano

In einem heruntergekommenen Vorort von Neapel lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello. Mit seinem Salon verdient er den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simoncino tyrannisiert. Nach und nach drängt sich der soeben aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht dessen Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen Racheplan.

Matteo Garrones Blick auf Italien ist ein düsterer. Wie schon in GOMORRHA besticht auch die Gangster-Fabel DOGMAN durch seine eindrucksvolle Milieuzeichnung. Marcello Fonte wurde für die Darstellung eines guten Mannes, der dem Bösen verfällt, heuer in Cannes als „Bester Darsteller“ ausgezeichnet. „Eine bittere wie brillante Gesellschaftsparabel.“ (NZZ)

Di, 27. November 2018
20:30
 GEWÖLBE
Zum Programm