Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Wim Wenders
Drehbuch
  • Peter Handke
  • Wim Wenders
Kamera
  • Henri Alekan
Musik
  • Jürgen Knieper
Producers
  • Anatole Dauman
  • producer
Cast
  • Bruno Ganz
  • Solveig Dommartin
  • Otto Sander
  • Curt Bois
  • Peter Falk

Damiel und Cassiel sind zwei Engel, die Berlin tagtäglich durchstreifen und das Leben der Menschen beobachten. In der Staatsbibliothek, in der U-Bahn, in Wohnungen, auf den Straßen. Seit Jahrtausenden haben sie keine andere Aufgabe als diese stille Anwesenheit neben den Menschen. Sie können die Gedanken der Menschen lesen, sind aber sinnlicher Wahrnehmungen unfähig. Damiel beschließt eines Tages, seine Engelexistenz aufzugeben und ein "Mensch mit einer Geschichte" zu werden.

Wunderschöne, oft magische Bilder in einem unendlichen Reichtum an Schwarz-Grau-Weiß-Tönen sind die Essenz des Filmes, fotografiert vom französischen Kameramann Henri Alekan, der schon für Jean Cocteau und Marcel Carné arbeitete. Der Film ist nun in einer von Wim Wenders selbst restaurierten Fassung digital in 4k auf der Leinwand neu zu erleben.

"Für diejenigen, die sich auf seine Märchenhaftigkeit einlassen können, ist Der Himmel über Berlin ein komplexes Kunst-Stück: heiter und hintergründig." (Frankfurter Rundschau)

Der Film lief zuletzt am: Donnerstag, 18. 4. 2019
Zum Programm