Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Asteris Kutulas
Drehbuch
  • Asteris & Ina Kutulas
Musik
  • Mikis Theodorakis
Cast
  • Mikis Theodorakis
  • Sandra von Ruffin
  • Stathis Papadopoulos
  • Rafika Chawishe
  • Anna Rezan
  • Maria Kousouni

Mikis Theodorakis ist vieles - Musiker, Komponist, Schriftsteller, Friedensaktivist, Weltbürger. In Griechenland als Nationalheld gefeiert, ist er der Filmwelt vor allem durch seine Musik für Klassiker wie ZORBA, THE GREEK, Z und SERPICO bekannt. Der Film ist ebenso facettenreich: überbordendes visuelles Epos, poetisches Roadmovie, assoziative Filmcollage.

Regisseur Asteris Kutulas begleitete Theodorakis von 1987 bis 2017 und ließ dabei immer wieder seine Videokamera laufen. 3 Jahrzehnte, 4 Kontinente, 100 Drehorte, 600 Stunden Filmmaterial. Daraus ist ein lebendiges, mitreißendes Porträt über einen couragierten Europäer entstanden und gewährt einen umfassenden und originären Einblick in die ›Agenda des geistigen Anarchisten‹ Mikis Theodorakis.

Der Film lief zuletzt am: Dienstag, 28. 8. 2018
Zum Programm