Skip to main content

Thelmas Leben verändert sich schlagartig, als ihr Sohn Louis nach einem Skateboardunfall ins Koma fällt. Louis hat „Dinge, die man vor dem Ende der Welt tun sollte“ in sein Tagebuch geschrieben. Genau diese Träume will Thelma stellvertretend für ihn verwirklichen und bricht daher zu einer ungewöhnlichen Weltreise auf.

Das französische Drama nach dem gleichnamigen Roman beschreibt mit Tempo, einer positiven Grundstimmung und einer überzeugenden Hauptdarstellerin, dass es nie zu spät ist, den Moment zu genießen.

„Eine ernsthaft-beschwingte Auseinandersetzung mit existenziellen Fragen und lakonischen Humor.“ (Filmdienst)

Fr, 19. Juli 2024
18:00
 GEWÖLBE  Ticket
So, 21. Juli 2024
16:00
 GEWÖLBE  Ticket
Do, 25. Juli 2024
18:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm