Skip to main content

Die Brüder Pietro und Alvise stammen aus einer alten Fischerfamilie. Ihre Heimat ist die venezianische Insel Giudecca. Der Alltag kollidiert jedoch mit dem Wandel, der die Realität Venedigs verändert. Der Massentourismus beeinflusst die Beziehung der Einheimischen zu ihrer Stadt und bedroht Pietros Lebensgrundlage: Die typischen Krebse der Lagune, die er fischt, werden immer weniger. Alvise hingegen versucht, einen anderen Weg einzuschlagen und nimmt es mit der Immobilienmafia auf. Ein Konflikt in der Familie ist unausweichlich.

Andrea Segres Filmschaffen kreist seit Jahren um seine Heimatstadt. Auch in WELCOME VENICE zeigt er berührend und authentisch eine Facette von Venedig, die sich dem touristischen Blick verschließt.

Sa, 20. Juli 2024
16:00
 GEWÖLBE  Ticket
Mo, 22. Juli 2024
17:30
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm