Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Janna Ji Wonders
Drehbuch
  • Janna Ji Wonders
  • Nico Woche
Kamera
  • Janna Ji Wonders
  • Sven Zellner
Cast
  • Norma Werner
  • Anna Werner
  • Frauke Werner
  • Janna Ji Wonders
  • Jazon Wonders
  • Jutta Winkelmann
  • Rainer Langhans

Vier Generationen von Frauen, vier unterschiedliche Lebens konzepte – und ein verbindendes Element, der Walchensee. Regisseurin Janna Ji Wonders erzählt ihre persönliche Familiengeschichte, die sich über mehr als ein Jahrhundert und verschiedene Kontinente spannt. Von Konzerten in Mexiko, Ashrams in Indien, der Münchner Kommune 1 von Rainer Langhans über den „Summer of Love“ in San Francisco führt der Weg immer wieder zurück an den geografischen Anker – das Familiencafé am bayerischen Walchensee. Es ist hauptsächlich die Geschichte von Frauen, die Wonders in berührenden Bildern erzählt.

Mithilfe von berührenden Interviews, Tagebuchaufzeichnungen, Fotos und Zeitungsartikeln, die klug montiert sind, geht Wonders nicht zuletzt der Frage nach, was Heimat eigentlich ausmacht und was am Ende wirklich zählt.

„Ein berührender Film, voller Liebe und Humor.“ (rbb)


Kompass-Perspektive-Preis Berlinale 2020
Bester Dokumentarfilm Bayrischer Filmpreis 2020
Publikumspreis Heimatfilmfestival Freistadt 2020

Filmstart voraussichtlich am 5. November 2021

Der Film lief zuletzt am: Mittwoch, 10. 11. 2021
Zum Programm