Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Claus Drexel
Drehbuch
  • Olivier Brunhes
  • Claus Drexel
Kamera
  • Philippe Guilbert
Musik
  • Valentin Hadjadj
Cast
  • Catherine Frot
  • Mahamadou Yaffa
  • Jean-Henri Compere
  • Richna Louvet
  • Raphael Thiery
  • Farida Rahoudaj
  • Dominique Frot

Christine ist obdachlos und lebt schon seit vielen Jahren unter den Brücken von Paris. In einer schicksalshaften Nacht steht plötzlich ein kleiner Junge vor ihrem Lager. Suli kommt aus Eritrea, spricht kein Französisch und sucht verzweifelt nach seiner Mutter, von der er auf der Flucht getrennt wurde. Christine macht sich mit ihm auf die Suche nach seiner Mutter.

Regisseur Claus Drexel hat sich bereits in seinen früheren Filmen dokumentarisch mit dem Thema Obdachlosigkeit auseinandergesetzt. In seinem ersten Kinospielfilm verbindet er gekonnt seinen präzisen, dokumentarischen Blick mit poetischem Realismus und entwickelte so eine bewegende Geschichte voller magischer, hoffnungsvoller Momente.


Filmstart voraussichtlich am 17. September 2021

Zum Programm