Zum Hauptinhalt springen

Carl und Yaya inszenieren ihr Liebesleben erfolgreich auf Insta gram. Sie nehmen ihre Follower mit an Bord einer Luxuskreuz fahrt, wo sich allerhand schräge Gestalten tummeln: ein marxisti scher Kapitän, britische Waffenhändler und gelangweilte Ehefrauen. Doch die selfietaugliche Reise wird bald zu einem Albtraum, denn es zieht ein Sturm auf. Als es ums knallharte Überleben geht, wird die soziale Hierarchie plötzlich auf den Kopf gestellt.

TRIANGLE OF SADNESS ist eine bitterböse Mischung aus Satire, Drama, Slapstick und Gesellschaftskritik. Ruben Östlund (THE SQUARE) rechnet mit toxischer Männlichkeit, gefährlichen Machtstrukturen und den vielen Ungerechtigkeiten dieser Welt ab, die er klug und höchst vergnüglich zu einem explosiven Cocktail mixt.

„Mit so viel Leichtigkeit hat uns selten ein Film den Spiegel vorgehalten.“ (3sat Kulturzeit)


Goldene Palme, Beste Regie Int. Filmfestspiele Cannes 2022

Filmstart voraussichtlich am 14. Oktober 2022

Zum Programm