Zum Hauptinhalt springen

Ein katholisches Mädcheninternat am Rande von Wien: Die Schule floriert, der Glaube ist allerdings im Niedergang begriffen. Die Internatsleiterin, eine junge energetische Nonne, kämpft mit tiefer Überzeugung für den Erhalt des Glaubens. Die zwölfjährige Martha, ein Liebling der Schwester, ist ein tiefgläubiges Mädchen, das alles Böse der Welt sühnen möchte. Mit einem Bußgürtel fügt sich Martha schwere Wunden zu – und wird in einem leerstehenden Stock versteckt.

Die neue Regiearbeit von Regisseurin Ruth Mader (LIFE GUIDANCE), gedreht im Stift Zwettl, ist ein spannungsgeladener Thriller im Hitchcock-Stil über den religiösen Fanatismus einer Nonne.

Mo, 12. Dezember 2022
19:30
 SAAL  Ticket

Regisseurin Ruth Mader zu Gast

Di, 13. Dezember 2022
20:00
 GEWÖLBE  Ticket
Mi, 14. Dezember 2022
18:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm