Zum Hauptinhalt springen

Der Jude Victor Dessauer wird als Kind Zeuge der brutalen Ermordung seiner Großeltern durch die Nazis. Der Rest der Familie wird verschleppt. Das Gesicht des Anführers der Truppe brennt sich in sein Gedächtnis ein. 20 Jahre später erfährt Victor durch Zufall, dass der Peiniger seiner Familie, Kurt Gogl, unerkannt im Salzkammergut lebt. Mithilfe von „Nazijäger“ Simon Wiesenthal wird Gogl angeklagt, aber aufgrund der nationalsozialistisch geprägten Atmosphäre der Nachkriegszeit freigesprochen. Victor beschließt daher, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen.

Inspiriert von Wiesenthals Buch Recht, nicht Rache gelingt Thomas Roth eine packende Geschichte österreichischer Vergangenheit, die bis heute untrennbar mit der Gegenwart verbunden ist.


Filmstart voraussichtlich am 2. Dezember 2022

Do, 8. Dezember 2022
17:45
 GEWÖLBE  Ticket
Sa, 10. Dezember 2022
16:00
 GEWÖLBE  Ticket
Di, 13. Dezember 2022
15:45
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm