Zum Hauptinhalt springen

Peter von Kant, einst ein großer Regisseur, wankt liebend, leidend, schreiend, saufend und singend durch sein Kölner Atelier. Als er den jungen, schönen Amir kennenlernt, verliebt er sich auf der Stelle in den Schauspieler. Doch genauso schnell, wie die leidenschaftliche Affäre zwischen den beiden entsteht, endet sie auch wieder.

François Ozons (8 FRAUEN) Neuinterpretation und Hommage an Rainer Werner Fassbinders berühmten Film DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT folgt der ursprünglichen Konstellation und Handlung, doch Ozon tauscht die drei lesbischen Frauen gegen drei Männer aus.

„Ein intensives, elegantes Kammerspiel voller Liebe, Sex und Leidenschaft!“ (kinokino)


Filmstart voraussichtlich am 23. September 2022

So, 2. Oktober 2022
19:45
 GEWÖLBE  Ticket
Di, 4. Oktober 2022
20:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm