Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Mika Kaurismäki
Drehbuch
  • Hannu Oravisto
Kamera
  • Jari Mutikainen
Musik
  • Anssi Tikanmäki
Cast
  • Pak Hon Chu
  • Lucas Hsuan
  • Vesa-Matti Loiri
  • Anna-Maija Tuokko

Irgendwo im Nirgendwo in Nordfinnland betreibt Sirkka ein schlechtgehendes Restaurant. Als eines Tages der chinesische Koch Cheng mit seinem kleinen Sohn Freund in ihrer Küche auftaucht, beginnt sich so manches in ihrem Leben und in dem verschlafenen Nest zu verändern. Chengs Suche nach einem Freund ‑ der eigentliche Grund seiner Reise in den Norden ‑ bleibt zwar erfolglos, doch umso erfolgreicher ist er als neuer Koch in Sirkkas Lokal. Nicht nur die Horden an chinesischen Tourist*innen schätzen seine Kochkünste, sondern nach anfänglicher Skepsis auch die Einheimischen. Es dauert allerdings nicht lange, bis die Fremdenpolizei auf den kochenden Chinesen aufmerksam wird.

"Weltkino-Regisseur" Mika Kaurismäki gelingt das Rezept der "perfekten Sommerkomödie nach der Krise" mit Zutaten wie einer großen Portion Humor gemischt mit ein klein wenig Schwermut, einem Hauch Exotik gepaart mit finnischem Lokalkolorit und sehnsüchtig-romantischer Tangomusik zum Drüberstreuen.

"Ein Feelgood-Movie, in dem es um die wichtigen Dinge im Leben geht." (Hamburger Abendblatt)

Filmstart: 31.07.2020

Der Film lief zuletzt am: Sonntag, 20. 9. 2020
Zum Programm