Zum Hauptinhalt springen

Freitagnachmittag klopft es an der Tür des Lehrerzimmers im Gymnasium: Ein ehrgeiziger Vater kämpft für die Zulassung seines Sohnes zum Abitur. Die sechs Lehrer*innen, die noch in der Schule sind, nehmen sich seiner an. Zunächst fühlen sie sich dem Vater gegenüber überlegen, doch die Situation gerät zunehmend außer Kontrolle, als sich bei allen Beteiligten mehr und mehr persönliche Abgründe zeigen.

Sönke Wortmann (DER VORNAME) spitzt erneut in einem Kammerspiel gesellschaftliche Diskussionen zu. Mit pointierten Dialogen voller Wortwitz und einem grandiosen Ensemble gelingt es, den Kosmos Schule kritisch zu beleuchten.

Sa, 21. Mai 2022
15:30
 SAAL  Ticket
So, 22. Mai 2022
18:00
 SAAL  Ticket
Di, 24. Mai 2022
18:00
 SAAL  Ticket
Mi, 25. Mai 2022
19:45
 SAAL  Ticket
Do, 26. Mai 2022
18:30
 SAAL  Ticket
Zum Programm