Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Sabine Derflinger
Drehbuch
  • Sabine Derflinger
Kamera
  • Christine A. Maier
  • Eva Testor
Musik
  • Gerald Schuller
Cast
  • Johanna Dohnal

"Machtverhältnisse sind weder geschichtslos noch geschlechtsneutral." (Johanna Dohnal)

Johanna Dohnal war SPÖ-Ikone, Feministin und erste Frauenministerin Österreichs. Sabine Derflinger (VORSTADTWEIBER) setzte nun der großen SPÖ-Vordenkerin ein filmisches Denkmal. Viele Wegbegleiter*innen erinnern sich an die Vorkämpferin im Frauenministerium.

Johanna Dohnal selbst kommt im Archivmaterial zu Wort. Sie zeigt uns, wie humorvoll und intelligent der kräfteraubende Kampf um eine gleichberechtigte Zukunft geführt werden kann. Der Film schlägt aber auch eine Brücke zu den jungen Politikerinnen der Gegenwart, die zum Teil vor den selben Herausforderungen stehen.

"Einer der besten Politik-Filme der letzten Jahre" (Kurier)

 

Der Film lief zuletzt am: Mittwoch, 15. 4. 2020
Zum Programm