Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Jan Komasa
Drehbuch
  • Mateusz Pacewicz
Kamera
  • Piotr Sobocinski Jr
Musik
  • Galperin Brothers
Cast
  • Bartosz Bielenia
  • Eliza Rycembel
  • Aleksandra Konieczna
  • Tomasz Ziêtek
  • Leszek Lichota
  • Lukasz Simlat

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt der Regisseur Jan Komasa die Geschichte des 20-jährigen Daniel (Bartosz Bielenia), der während seines Aufenthalts in der Jugendstrafanstalt eine spirituelle Verwandlung erlebt und insgeheim davon träumt, Priester zu werden. Die Ausbildung am Priesterseminar bleibt ihm aufgrund seiner Vorstrafen verwehrt. Doch Daniel gibt nicht auf: Er verkleidet sich als Priester und wird so tatsächlich zu einem kirchlichen Seelsorger in einer kleinen polnischen Gemeinde, in der sich eine Tragödie ereignet hat.

"Grandioses Drama um Schuld, Moral und Spiritualität, das Ernsthaftigkeit mit Humor vereint." (Crossing Europe Filmfestival Linz)

Corpus Christi wurde 2020 für den Oscar in der Kategorie Bester Internationaler Film nominiert.

 

Zum Programm