Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Pavel Cuzuioc
Kamera
  • Pavel Cuzuioc

Kommunikation ist alles. Doch nicht überall in der vermeintlich vernetzten Welt funktioniert sie – und schon gar nicht immer einwandfrei. Der Dokumentarfilm BITTE WARTEN des moldawischen Regisseurs Pavel Cuzuioc begleitet Telekommunikationstechniker in Moldawien, Bulgarien, Rumänien und in der Ukraine beim Außendienst. Mit unerschütterlicher Geduld und einer großen Portion Humor werden Kabel entwirrt, Satellitenschüsseln repariert und Modems installiert. Jeder Auftrag ist gleichzeitig auch ein Einblick in einen eigenen Mikrokosmos. In den Wohnzimmern und Gärten begegnen die Männer in Blau alten Frauen, Kriegsveteranen und selbsternannten Philosophen.

Fast scheint es so, als ob die osteuropäischen Kommunikationstechniker nicht nur reine Dienstleister sind, sondern den modernen Turmbau zu Babel steuern würden.

„Ein angemessenes Denkmal für die Arbeiter, die alles tun, um den Kitt in den Fugen der entfremdeten Welt zu retten.“ ( goEAST Filmfestival)


Preis der Internationalen Filmkritik goEAST Film Festival Wiesbaden 2021
Erste Bank MehrWERT-Filmpreisanerkennung Viennale 2020

Der Film lief zuletzt am: Mittwoch, 22. 9. 2021
Zum Programm