Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Alan Elliott

1972 ist die Queen of Soul, Aretha Franklin, am Höhepunkt ihrer Karriere: Sie beschließt, zu ihren musikalischen Anfängen zurückzukehren - der Gospelmusik. In einer Kirche in Los Angeles nimmt sie mit "Amazing Grace" ihre bis heute bestverkaufte Schallplatte auf. Gefilmt wurde das legendäre Konzert von Regisseur Sydney Pollack (JENSEITS VON AFRIKA). Aufgrund von technischen und juristischen Schwierigkeiten wurde das Bild- und Tonmaterial nie veröffentlicht. 47 Jahre später kam das Material in die Hände des Produzenten Alan Elliot, dem es in akribischer Feinarbeit gelang, einen der mitreißendsten Konzertfilme aller Zeiten wieder auf der Leinwand zum Leben zu erwecken.

AMAZING GRACE ist ein intimes Porträt einer der bewundernswertesten Sängerinnen aller Zeiten, mitreißender Gospel-Gottesdienst und beeindruckendes Zeitdokument in einem.

"Zweifelsohne einer der besten Musikfilme aller Zeiten" (The Guardian).

Der Film lief zuletzt am: Sonntag, 19. 1. 2020
Zum Programm