Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Gabriele Hochleitner
  • Timothy McLeish
Drehbuch
  • Gabriele Hochleitner
  • Timothy McLeish
Musik
  • Paul Rabiger

Das Salzburger Regie-Duo Gabriele Hochleitner und Timothy McLeish haben ihre Eindrücke, die sie zwischen 2016 und 2018 in Guatemala am Institut für Gehirnentwicklung von Kindern (ADECENI), sammeln konnten, in einen Dokumentarfilm verpackt.

Auf einfühlsame Art und Weise dokumentieren sie die Arbeit mit gehirngeschädigten Kindern und Heranwachsenden und lassen so den/die Zuschauer*in an einer gemeinschaftlichen Erfahrung teilnehmen, die trotz aller bedrückenden Momente, Hoffnung aufkommen lässt.

Der Film lief zuletzt am: Donnerstag, 6. 6. 2019
Zum Programm