Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Eliza Kubarska

DIE WAND DER SCHATTEN
CH 2020, Eliza Kubarska, 94 Min, OmU

Als eine Sherpa-Familie von einer Gruppe Bergsteiger angefragt wird, eine Expedition in die bisher unbezwungene Ostwand des imposanten Kumbhakarna, auch bekannt als Jannu, in Nepal anzuführen, steht sie vor einem Dilemma. Der Gipfel gilt in der lokalen Kirant-Religion als heiliger Berg, der nicht bestiegen werden darf. Der Vater möchte mit der Expedition das nötige Geld für die Ausbildung seines Sohnes verdienen. Die Mutter, eine kämpferische Frau, ist zuerst dagegen, doch um ihrem Sohn den Traum vom Arztberuf zu ermöglichen, willigt sie schließlich ein.

Die polnische Regisseurin Eliza Kubarska, selbst eine erfahrene Alpinistin, hat in den letzten Jahren eine Reihe von Bergfilmen gedreht, die sich durch eine klare Haltung mit hohem künstlerischem Anspruch auszeichnen. In ihrem neuen Dokumentarfilm DIE WAND DER SCHATTEN fängt sie atemberaubende Bilder einer majestätischen Bergwelt ein und lenkt damit den Blick auf die spirituelle Dimension von Natur und Umwelt. Ausgezeichnet als bester Abenteuerfilm in Vancouver zeigen wir den Film beim diesjährigen Bergfilmfestival.

Der Film lief zuletzt am: Sonntag, 21. 11. 2021
Zum Programm