Zum Hauptinhalt springen

Schauspiellegende Juliette Binoche erfindet sich auf geniale Weise neu. In WIE IM ECHTEN LEBEN spielt sie die renommierte Schriftstellerin Marianne, die ein Doppelleben auf Zeit beginnt. Sie reist in die Hafenstadt Caen, wo das Wetter launisch und das Leben rau ist. Im Jobcenter gibt sie an, jede Stelle anzunehmen – egal wie schmutzig sie sich die Hände macht.

Ihr eigentlicher Plan: Sie will eintauchen in ein Leben zwischen Plackerei und Geldknappheit, zwischen Alles geben und Nichts bekommen – denn sie will ein Buch schreiben über die starken Persönlichkeiten, die diese Welt auf ihren Schultern tragen. Mit allen Tricks versucht sie, ihr komfortables Leben vor ihren neuen Freundinnen zu verbergen. Doch irgendwann hat Marianne genug Material für ihr Buch gesammelt und es ist Zeit, ihr wahres Gesicht zu zeigen.


Bester Europäischer Film San Sebastián Filmfestival 2021

Filmstart voraussichtlich am 30. September 2022

Fr, 30. September 2022
18:15
 GEWÖLBE  Ticket
Sa, 1. Oktober 2022
19:30
 GEWÖLBE  Ticket
So, 2. Oktober 2022
17:30
 GEWÖLBE  Ticket
Mo, 3. Oktober 2022
19:45
 GEWÖLBE  Ticket
Di, 4. Oktober 2022
15:30
 SAAL  Ticket
Zum Programm