Zum Hauptinhalt springen

Brett Morgens filmische Odyssee in Spielfilmlänge, taucht tief in David Bowies kreative, musikalische und spirituelle Reise ein. Bowie selbst begleitet als Erzähler das kaleidoskopische großartige, nie zuvor gezeigte Filmmaterial.

Es ist der erste Film, der die offizielle Zustimmung von Bowies Nachlass erhalten hat. 48 Musiktitel, gemischt aus Originalaufnahmen, ergänzen den Film zu einem einmaligen cinematografischen Erlebnis.

„Eine David Bowie Doku – so dynamisch wie er selbst.“ (Indiewire)


Filmstart voraussichtlich am 16. September 2022

Di, 4. Oktober 2022
17:00
 GEWÖLBE  Ticket
Do, 6. Oktober 2022
20:00
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm