Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Jesse Peretz
Drehbuch
  • Jesse Peretz
  • Jim Taylor
  • Tamara Jenkins
Cast
  • Chris O'Dowd
  • Rose Byrne
  • Kitty O'Beirne
  • Ethan Hawke

Der Musikliebhaber Duncan ist richtiggehend besessen von dem Singer-Songwriter Tucker Crowe, der nach zwei Jahrzehnten mit „Juliet, Naked" endlich ein neues Album veröffentlicht. Als Duncans Freundin Annie aber zuerst in die neuen Songs reinhört und sie nicht gut findet, ist Duncan sauer. Während er nach dem Hören des Albums eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert - woraufhin sich Crowe persönlich bei ihr meldet.

JULIET, NAKED ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans des britischen Kultautors Nick Hornby mit Ethan Hawke in der Hauptrolle. Die romantische Liebeskomödie erzählt von Musik, Leidenschaft, schlechtem Timing und Zufällen, die das Leben und Beziehungen von einem Tag auf den anderen plötzlich verändern können. Regisseur Jesse Peretz ist mit seinem Spielfilmdebüt eine „gut ausbalancierte Mischung aus skurrilem Witz, treffsicheren Dialogen, schrägen Charakteren und einer guten Prise Romantik" (kino-zeit.de) gelungen.

Fr, 21. Dezember 2018
20:30
 SAAL
Sa, 22. Dezember 2018
20:30
 SAAL
So, 23. Dezember 2018
20:30
 SAAL
Di, 25. Dezember 2018
20:35
 SAAL
Mi, 26. Dezember 2018
20:35
 SAAL
Do, 27. Dezember 2018
20:35
 SAAL
Fr, 28. Dezember 2018
20:35
 SAAL
Sa, 29. Dezember 2018
20:35
 SAAL
So, 30. Dezember 2018
20:35
 SAAL
So, 13. Jänner 2019
12:15
 GEWÖLBE
So, 27. Jänner 2019
09:45
 SAAL
So, 3. Februar 2019
12:15
 GEWÖLBE
Zum Programm