Zum Hauptinhalt springen

Bússi und Hörður sind die coolsten Supercops Reykjaviks: Sie sind superschnell, superstark und vor allem supermännlich. Dass sie sich zueinander hingezogen fühlen, ignorieren sie gekonnt. Als eine mysteriöse Serie an beutelosen Bankrauben die Stadt in Atem hält, laufen sie zur Hochform auf. Ihre Jagd auf die Verdächtigen wird zu einem absurd-wilden Ritt durch die nächtlichen Straßen Reyjkjaviks und ein Wettlauf gegen die Zeit mit dem parallel verlaufenden Frauenfußballspiel.

Das Spielfilmdebüt des Torhüters der isländischen Nationalmannschaft, Hannes Þór Halldórsson, ist eine schräg-witzige Parodie auf die Polizeifilme der 1980er-Jahre. Ganz nebenbei hinterfragt der Actionfilm auf höchst unterhaltsame Weise aber auch Geschlechterrollen und toxische Männlichkeit.

„Wie Die nackte Kanone auf Isländisch!“ (Sight & Sound)


Bester Debütfilm Filmtage Lübeck 2021

Di, 5. Juli 2022
17:30
 GEWÖLBE  Ticket
Do, 7. Juli 2022
20:45
 GEWÖLBE  Ticket
Zum Programm