Zum Hauptinhalt springen

Als Kinder sind Giulio, Gemma, Paolo und Riccardo unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich ihre Wege trennen. Bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt.

Gabriele Muccino ist ein wunderbar liebenswertes Filmepos in der großen Tradition des italienischen Erzählkinos gelungen.

„Ein wunderbarer Film voll unbändiger Lebensfreude, der für außergewöhnlich gute Laune sorgt.“ (Programmkino.de)

Der Film lief zuletzt am: Mittwoch, 25. 1. 2023
Zum Programm