Schulvorstellung

Wir bieten speziell für Schülergruppen aller Altersstufen und Schultypen Sondervorstellungen außerhalb der Kinozeiten an. Neben den Filmen aus dem aktuellen Kinoprogramm organisieren wir gerne Filme nach Ihrem Wunsch.

Dabei können Sie aus einem Repertoire an verfügbaren Filmen mit einem breiten Spektrum an Themen und Schwerpunkten auswählen: vom Kinderfilm für Volkschulen bis zur fremdsprachigen Literaturverfilmung für die Oberstufe, vom Filmklassiker bis zum neuesten Festivalpreisträger. Die regulären Vorstellungen am Nachmittag können ebenfalls für Schulvorstellungen reserviert werden

Anmeldung und Beratung:

office@daskino.at
Tel +43-662-873100-11
Fax +43-662-880731-20
Montag - Freitag 10.00 - 14.00

Eintrittspreise: Euro 6,- • Begleitpersonen freier Eintritt

Mindestanzahl für eine Sondervorstellung:

* 50 Schüler/innen, wenn der Film gerade gespielt wird
* 60 Schüler/innen, wenn der Film extra bestellt werden muss.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS KINO-Team

 

SCHULVORSTELLUNGS – ANGEBOT:
Vormittags nach tel. Vereinbarung!

Alle Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm!

**************************************************************************************************************************

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF


In DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF erzählen sechs Personen von der Möglichkeit, den Lauf der Dinge selbst mitzugestalten. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmitteln und Bau, für Klarheit im Denken über Wirtschaft oder für soziale Gerechtigkeit.

Medien berichten von Wirtschaftskrisen, Flüchtlingswellen und Umweltbedrohungen. Oft bleibt ein Gefühl von Ohnmacht und diffuse Zukunftsängste. DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF macht Mut und erzählt von inspirierenden Persönlichkeiten: Judith Schachinger arbeitet an einem Projekt zur nachhaltigen Lebensmittelversorgung, Architektin Anna Hering will kompostierbare Architektur schaffen, Andreas Renoldner empfindet Minimalismus als Vergnügen und Rita Trattnigg sucht Lösungen für eine lebendige Demokratie.

ab 7. Schulstufe, Dauer: 85 Minuten, deutsche Fassung

Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

DER JUNGE KARL MARX


Paris 1844: Karl Marx lebt mit seiner Frau Jenny im französischen Exil. Dort wird er dem Bourgeois und Fabrikantensohn Friedrich Engels vorgestellt. Dieser schreibt über die Verelendung des englischen Proletariats und liebt Mary Burns, eine Baumwollspinnerin und Rebellin der englischen Arbeiterbewegung.

Friedrich Engels ist das letzte Puzzlestück, das Marx zu einer rückhaltlosen Beschreibung der Krise noch fehlt. Marx und Engels haben ein gemeinsames Ziel, respektieren und inspirieren sich als Kampfgefährten.

Zusammen mit Jenny Marx erarbeiten sie Schriften, die die Revolution entzünden sollen.

DER JUNGE KARL MARX ist großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten.

ab 8. Schulstufe, Dauer: 118 Minuten, OmU

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

HIDDEN FIGURES

Fast jeder kennt Namen kühner Austronauten. Dass die Weltmacht USA ihren globalen Durchbruch beim Wettrennen ins All jedoch brillanten, afroamerikanischen Mathematikerinnen verdankt, weiß kaum jemand. Im Mittelpunkt dieser ungewöhnlichen Frauenporträts steht die Freundschaft der talentierten Wissenschaftlerinnen, die sich mit Selbstbewusstsein, intelligentem Witz und Kampfeswillen nehmen, was ihnen zusteht.

ab 7. Schulstufe, Dauer: 126 Minuten, engl. OmU

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

FREE LUNCH SOCIETY

Bedingungsloses Grundeinkommen: Eine Idee, die vor wenigen Jahren radikal wirkte, ist heute salonfähig geworden. In anhaltenden Debatten und Auseinandersetzungen wird sie in Politik, Wirtschaft und Philosophie heiß diskutiert. Ein für viele längst fälliges Konzept wird von anderen vehement bekämpft.
In einer Art Roadmovie macht sich der Dokumentarfilm FREE LUNCH SOCIETY auf eine Reise um die Welt, taucht ein in die Tiefen einer komplexen Materie, holt vielfältige und gegensätzliche Stimmen ein und lässt klar werden, wie sehr das Thema mit Tabus und Vorurteilen beladen ist.

ab 8. Schulstufe, Dauer: 95 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

NEBEL IM AUGUST


Süddeutschland, Anfang der 1940er-Jahre. Der 13-jährige Ernst Lossa, Sohn fahrender Händler und Halbwaise, ist ein aufgeweckter aber unangepasster Junge. Die Kinder und Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als „nicht erziehbar" eingestuft und schieben ihn schließlich wegen seiner rebellischen Art in eine Nervenheilanstalt ab. Nach kurzer Zeit bemerkt er, dass unter der Klinikleitung von Dr. Veithausen Insassen getötet werden. Er setzt sich zur Wehr und versucht, den behinderten Patienten und Mitgefangenen zu helfen. Schließlich plant er seine Flucht. Ernst befindet sich in großer Gefahr, denn Klinikleitung und Personal entscheiden über Leben und Tod der Kinder...

NEBEL IM AUGUST ist ein bewegendes Drama über die grausamen Vorkommnisse während der NS-Zeit und gleichzeitig die wahre Geschichte von Ernst Lossa, der sich mutig gegen ein menschenverachtendes System wehrte. Kai Wessel wurde im Januar 2016 für NEBEL IM AUGUST mit dem Bayerischen Filmpreis für die Beste Regie ausgezeichnet.

ab 7. Schulstufe, Dauer: 126 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

VOR DER MORGENRÖTE

Stefan Zweig war zu seiner Zeit ein Starautor und gemeinsam mit Thomas Mann der meistübersetzte deutschsprachige Schriftsteller. Bereits 1934 verließ Zweig seine Heimat Österreich, um ins Exil zu gehen aus dem er nicht zurückkehrte. In ihrem ebenso stringenten wie sinnlich-opulenten Film zeigt Maria Schrader den weltberühmten Autor in sechs Episoden seines Lebens - von seinem ersten Aufenthalt in Brasilien und der Teilnahme am PEN-Kongress in Buenos Aires 1936 über den Besuch New Yorks und seiner ersten Frau Friderike im Jahr 1941 bis zu seinem Tod 1942 in Petrópolis. Dort schrieb Zweig sein wohl berühmtestes Werk „Die Schachnovelle".

ab 7. Schulstufe, Dauer: 106 Minuten, Original mit Untertitel

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

SING

Koalabär Buster ist der stolze Besitzer eines Theaterhauses, doch leider hat es bereits die besten Zeiten hinter sich.
Spontan ruft er den weltgrößten Gesangswettbewerb ins Leben, um das Theaterhaus zu retten. Gemeinsam mit seinem treuen Freund, dem Schaf Eddie lädt Buster zum Vorsingen. Unter den Teilnehmern des Wettbewerbs sind der rappende Jung-Gorilla Johnny, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita und die betrügerische Jazz-Maus Mike.

Ein schwungvolles Animationsabenteuer mit Pepp, Herz und viel Musik!

ab 2. Schulstufe, Dauer: 108 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

***************************************************************************************************************************

DIE ROTE SCHILDKRÖTE

Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Er baut sich ein Floss, um von der Insel fortzukommen, wird jedoch jedes Mal von einer roten Schildkröte, die sein Holzgefährt zerstört, daran gehindert.
Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, sodass seine Flucht endlich gelingen kann.
Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur...

ab 3. Schulstufe, Dauer: 81 Minuten, ohne Dialog

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

************************************************************************************************************************

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Zucchini ist ein 9-jähriger Junge, der seinen liebevollen Spitznamen von seiner kürzlich verstorbenen Mama bekommen hat. Nach diesem Schicksalsschlag kommt er in das Waisenhaus zu Madame Papineau, die sich fürsorglich um ihn kümmert. Zucchini muss von nun an lernen, mit der neuen Situation umzugehen. Auch die anderen Kinder im Waisenhaus haben bereits viel erlebt und das Zusammenleben mit ihnen ist nicht immer einfach. Eines Tages stößt das neue Mädchen Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt! Camille hat jedoch eine böse, geldgierige Tante, die sie aus dem Waisenhaus holen will. Zucchini, Camille und ihre Freunde rücken zusammen und schmieden einen Plan, um das zu verhindern.

In detaillierter, farbenfroher Stop-Motion-Technik präsentiert Regisseur Claude Barras in seinem ersten Langfilm mehr als kurzweilige Familienunterhaltung: Ihm gelingt es auf leichtfüßige, aber lehrreiche Art und Weise, die unterschiedlichen, schwierigen Biografien der Kinder auf behutsame Weise zu beleuchten und somit einen pädagogisch wertvollen Beitrag zu schaffen, der Kinder, Eltern und Pädagogen gleichermaßen begeistert.

ab 4. Schulstufe, Dauer: 66 Minuten, franz. OmU oder deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Mit Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt erfährt der Kinderbuch-Klassiker von Boy Lornsen seine erste Umsetzung für die große Kinoleinwand und schickt einen Roboter und einen Jungen auf eine abenteuerliche Reise.
Wer Tobbi und Robbi für ein ungewöhnliches Gespann hält, der liegt ganz richtig. Denn Tobbi ist ein aufgeweckter, 11jähriger Junge, der sich immer wieder die ungewöhnlichsten Erfindungen ausdenkt, und Robbi ein Roboter, der von einem anderen Planeten kommt: Eines Tages landet vor Tobbis Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben! Doch inzwischen sind auch der skrupellose Sir Joshua und dessen Superagenten Brad Blutbad und Sharon Schalldämpfer dem Roboter auf den Fersen, um ihn für ihre Zwecke zu nutzen. Doch auch die klügsten Superagenten sollten nicht unterschätzen, wozu die besten Freunde der Welt fähig sind!

ab 1. Schulstufe, Dauer: 105 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

The Party Die Migrantigen Die göttliche Ordnung Final Protrait Der wunderbare Garten der Bella Brown Monsieur Pierre geht online Tulpenfieber Beuys Der Wein und der Wind Schulvorstellungen