Schulvorstellung

Wir bieten speziell für Schülergruppen aller Altersstufen und Schultypen Sondervorstellungen außerhalb der Kinozeiten an. Neben den Filmen aus dem aktuellen Kinoprogramm organisieren wir gerne Filme nach Ihrem Wunsch.

Dabei können Sie aus einem Repertoire an verfügbaren Filmen mit einem breiten Spektrum an Themen und Schwerpunkten auswählen: vom Kinderfilm für Volkschulen bis zur fremdsprachigen Literaturverfilmung für die Oberstufe, vom Filmklassiker bis zum neuesten Festivalpreisträger. Die regulären Vorstellungen am Nachmittag können ebenfalls für Schulvorstellungen reserviert werden

Anmeldung und Beratung:

office@daskino.at
Tel +43-662-873100-11
Fax +43-662-880731-20
Montag - Freitag 10.00 - 14.00

Eintrittspreise: Euro 6,- • Begleitpersonen freier Eintritt

Mindestanzahl für eine Sondervorstellung:

* 50 Schüler/innen, wenn der Film gerade gespielt wird
* 60 Schüler/innen, wenn der Film extra bestellt werden muss.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS KINO-Team

 

SCHULVORSTELLUNGS – ANGEBOT:
Vormittags nach tel. Vereinbarung!

Alle Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm!

**************************************************************************************************************************

DIE BESTE ALLER WELTEN

Adrian ist sieben und ein aufgeweckter Junge, der gern draußen spielt, wo der Stadtrand Salzburgs ihm als großes Abenteuerland erscheint. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit ihrem Sohn. Adrian genießt das. Für ihn ist es normal, dass sie, ihr Lebensgefährte Günter und die anderen Freunde häufig euphorisch oder aber überaus müde sind. Was Adrian nicht realisiert, ist, dass diese heroinsüchtig sind und sich in seiner Gegenwart im Rausch befinden. Doch Helga gelingt es immer wieder, ihre Welt zwischen der Zuwendung zu ihrem Sohn und ihrer Sucht auszubalancieren.

Der Salzburger Regisseur Adrian Goiginger erzählt in seinem Debütfilm seine eigene Geschichte aus der Perspektive eines Siebenjährigen. Das Ergebnis ist eine berührende wie schonungslose Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, die immer wieder versucht, den widrigen Umständen zu trotzen. DIE BESTE ALLER WELTEN gewann bei der Berlinale den "Kompass-Perspektive-Preis", Hauptdarstellerin Verena Altenberger wurde bei der Diagonale für ihre Rolle der Mutter als "beste österreichische Schauspielerin" ausgezeichnet. "Ein solch wahrhaftiger und wahrhaft aufwühlender Film ist selten" (KINO-ZEIT.DE).

ab 8. Schulstufe, Dauer: 103 Minuten, deutsche Fassung

Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

WALK WITH ME

Die Dokumentation WALK WITH ME zeigt den Alltag einer Gemeinschaft buddhistischer Zen-Mönche und -Nonnen im südfranzösischen Kloster ›Plum Village‹. Dort haben sie sich ganz den Lehren und Theorien des Mönchs und Schriftstellers Thich Nhat Hanh verschrieben, der das Kloster 1982 gründete und als einer der wichtigsten Repräsentanten des Buddhismus gilt. Das Leben in ›Plum Village‹ ist geprägt von Enthaltsamkeit, Meditation, Glaubensritualen und Gebeten. Das Ziel ist: Leiden zu überwinden und die Kunst der Achtsamkeit zu praktizieren.

Drei Jahre lang erhielten die Regisseure Einblicke in den Kloster-Alltag. Zudem begleiteten sie die Buddhisten in die USA. Wir sehen, wie die Mönche ihrer täglichen Routine nachgehen, wie sie existentielle Fragen zu beantworten versuchen und wie sie eine tiefere Verbindung zu sich selbst und ihrer Umgebung aufbauen. Schauspielstar Benedict Cumberbatch liest mit seiner tiefen, sonoren Stimme ausgewählte Stellen aus Hanhs Tagebüchern vor.

ab 7. Schulstufe, Dauer: 88 Minuten, engl. Original mit Untertitel

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

***************************************************************************************************************************

JUGEND OHNE GOTT


Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät...

Frei nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth erzählt Regisseur Alain Gsponer die Geschichte einer Gruppe von Schülern, die als Hoffnungsträger der Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stoßen.

ab 8. Schulstufe, Dauer: 114 Minuten, deutsche Fassung

Termine: ab Oktober nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

VOR DER MORGENRÖTE

Stefan Zweig war zu seiner Zeit ein Starautor und gemeinsam mit Thomas Mann der meistübersetzte deutschsprachige Schriftsteller. Bereits 1934 verließ Zweig seine Heimat Österreich, um ins Exil zu gehen aus dem er nicht zurückkehrte. In ihrem ebenso stringenten wie sinnlich-opulenten Film zeigt Maria Schrader den weltberühmten Autor in sechs Episoden seines Lebens - von seinem ersten Aufenthalt in Brasilien und der Teilnahme am PEN-Kongress in Buenos Aires 1936 über den Besuch New Yorks und seiner ersten Frau Friderike im Jahr 1941 bis zu seinem Tod 1942 in Petrópolis. Dort schrieb Zweig sein wohl berühmtestes Werk „Die Schachnovelle".

ab 7. Schulstufe, Dauer: 106 Minuten, Original mit Untertitel

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH


Franz ist mit Leibe und Seele Lehrer und hat große Freude daran, die Kinder an seiner Schule zu unterrichten. Als die kleine Sita entdeckt, dass ihr Lieblingslehrer Franz sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie gemeinsam mit den anderen Kindern in der Klasse alles daran, Fliegen für ihn zu fangen und ihn vor den Störchen zu schützen. Doch es droht auch noch Gefahr aus einer anderen Richtung. Der neue Schulleiter ist nicht nur wenig begeistert von Franz' Unterricht, sondern droht seinem Geheimnis auch auf die Schliche zu kommen.

Entstanden nach dem beliebten Kinderroman ›Das Geheimnis von Lehrer Frosch‹ von Paul van Loon, wartet diese liebenswerte Geschichte mit vielen vergnüglichen Szenarien auf.

ab 2. Schulstufe, Dauer: 83 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

DAS KLEINE GESPENST


Während eine Eulensteiner Schulklasse eine Nachtwanderung durch die Burg und das dortige Uhrenmuseum unternimmt, entdeckt der Schüler Karl das Gespenst, aber niemand will ihm glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat - nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes.

Als das kleine Gespenst einige Tage nach seiner Begegnung mit Karl beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufsteht, ist es ungewöhnlich hell. Ausgelassen geistert das Gespenst drauflos. Doch als der erste Sonnenstrahl das Nachtgeschöpf trifft, wird es schlagartig pechschwarz. Ausgerechnet jetzt bereitet das Städtchen Eulenberg seine große 375-Jahr-Feier vor- und „der schwarze Unbekannte" versetzt den ganzen Ort in Aufruhr. Damit es wieder ein Nachtgespenst werden und zurück nachhause kann, braucht das kleine Gespenst die Hilfe von Karl, Marie und Hannes, die eine halsbrecherische Rettungsaktion starten...

Eine Realverfilmung von Otfried Preußlers beliebtem Kinderbuch.

ab 1. Schulstufe, Dauer: 92 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

DIE ROTE SCHILDKRÖTE

Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Er baut sich ein Floss, um von der Insel fortzukommen, wird jedoch jedes Mal von einer roten Schildkröte, die sein Holzgefährt zerstört, daran gehindert.
Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, sodass seine Flucht endlich gelingen kann.
Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur...

ab 3. Schulstufe, Dauer: 81 Minuten, ohne Dialog

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

************************************************************************************************************************

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Zucchini ist ein 9-jähriger Junge, der seinen liebevollen Spitznamen von seiner kürzlich verstorbenen Mama bekommen hat. Nach diesem Schicksalsschlag kommt er in das Waisenhaus zu Madame Papineau, die sich fürsorglich um ihn kümmert. Zucchini muss von nun an lernen, mit der neuen Situation umzugehen. Auch die anderen Kinder im Waisenhaus haben bereits viel erlebt und das Zusammenleben mit ihnen ist nicht immer einfach. Eines Tages stößt das neue Mädchen Camille zu ihnen, und Zucchini ist zum ersten Mal im Leben ein bisschen verliebt! Camille hat jedoch eine böse, geldgierige Tante, die sie aus dem Waisenhaus holen will. Zucchini, Camille und ihre Freunde rücken zusammen und schmieden einen Plan, um das zu verhindern.

In detaillierter, farbenfroher Stop-Motion-Technik präsentiert Regisseur Claude Barras in seinem ersten Langfilm mehr als kurzweilige Familienunterhaltung: Ihm gelingt es auf leichtfüßige, aber lehrreiche Art und Weise, die unterschiedlichen, schwierigen Biografien der Kinder auf behutsame Weise zu beleuchten und somit einen pädagogisch wertvollen Beitrag zu schaffen, der Kinder, Eltern und Pädagogen gleichermaßen begeistert.

ab 4. Schulstufe, Dauer: 66 Minuten, franz. OmU oder deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

 

Die Beste aller Welten Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Happy End Tiere und andere Menschen Victoria und Abdul Wir töten Stella Walk with me Körper und Seele Maudie Die göttliche Ordnung Hampstead Park The Party Der Wein und der Wind Die Migrantigen Final Protrait Der wunderbare Garten der Bella Brown Paris kann warten Monsieur Pierre geht online Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs