Schulvorstellung

Wir bieten speziell für Schülergruppen aller Altersstufen und Schultypen Sondervorstellungen außerhalb der Kinozeiten an. Neben den Filmen aus dem aktuellen Kinoprogramm organisieren wir gerne Filme nach Ihrem Wunsch.

Dabei können Sie aus einem Repertoire an verfügbaren Filmen mit einem breiten Spektrum an Themen und Schwerpunkten auswählen: vom Kinderfilm für Volkschulen bis zur fremdsprachigen Literaturverfilmung für die Oberstufe, vom Filmklassiker bis zum neuesten Festivalpreisträger. Die regulären Vorstellungen am Nachmittag können ebenfalls für Schulvorstellungen reserviert werden

Anmeldung und Beratung:

office@daskino.at
Tel +43-662-873100-11
Fax +43-662-880731-20
Montag - Freitag 10.00 - 14.00

Eintrittspreise: Euro 6,- • Begleitpersonen freier Eintritt

Mindestanzahl für eine Sondervorstellung:

* 50 Schüler/innen, wenn der Film gerade gespielt wird
* 60 Schüler/innen, wenn der Film extra bestellt werden muss.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS KINO-Team

 

SCHULVORSTELLUNGS – ANGEBOT:
Vormittags nach tel. Vereinbarung!

Alle Filme aus dem aktuellen Kinoprogramm!

**************************************************************************************************************************

DIE BESTE ALLER WELTEN

Adrian ist sieben und ein aufgeweckter Junge, der gern draußen spielt, wo der Stadtrand Salzburgs ihm als großes Abenteuerland erscheint. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit ihrem Sohn. Adrian genießt das. Für ihn ist es normal, dass sie, ihr Lebensgefährte Günter und die anderen Freunde häufig euphorisch oder aber überaus müde sind. Was Adrian nicht realisiert, ist, dass diese heroinsüchtig sind und sich in seiner Gegenwart im Rausch befinden. Doch Helga gelingt es immer wieder, ihre Welt zwischen der Zuwendung zu ihrem Sohn und ihrer Sucht auszubalancieren.

Der Salzburger Regisseur Adrian Goiginger erzählt in seinem Debütfilm seine eigene Geschichte aus der Perspektive eines Siebenjährigen. Das Ergebnis ist eine berührende wie schonungslose Hommage an seine Mutter, eine starke Frau, die immer wieder versucht, den widrigen Umständen zu trotzen. DIE BESTE ALLER WELTEN gewann bei der Berlinale den "Kompass-Perspektive-Preis", Hauptdarstellerin Verena Altenberger wurde bei der Diagonale für ihre Rolle der Mutter als "beste österreichische Schauspielerin" ausgezeichnet. "Ein solch wahrhaftiger und wahrhaft aufwühlender Film ist selten" (KINO-ZEIT.DE).

ab 8. Schulstufe, Dauer: 103 Minuten, deutsche Fassung

Termine nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

**************************************************************************************************************************

JUGEND OHNE GOTT


Zach macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät...

Frei nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth erzählt Regisseur Alain Gsponer die Geschichte einer Gruppe von Schülern, die als Hoffnungsträger der Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stoßen.

ab 8. Schulstufe, Dauer: 114 Minuten, deutsche Fassung

Termine: ab Oktober nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

AMELIE RENNT

Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten. Genau das, was Amelie nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.

ab 10. Schulstufe, Dauer: 97 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

AUGSBURGER PUPPENKISTE -
ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL


Als ausgerechnet an Weihnachten ein Gewitter für schlechte Luft sorgt, ist der Weihnachtsmann Niklas Julebukk gezwungen, eine gefährliche Notlandung hinzulegen. Weil Julebukk nicht bei der neumodischen Sitte, die Kinder möglichst teuer zu beschenken, mitmachen will, wird er vom fiesen Waldemar Wichteltod bedroht. Zum Glück helfen ihm die beiden mutigen Kinder Ben und Charlotte.

Die Augsburger Puppenkiste inszeniert eine moderne Weihnachtsgeschichte der Kinderbuchautorin Cornelia Funke.

ab 1. Schulstufe, Dauer: 64 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

***************************************************************************************************************************

HEXE LILLI RETTET WEIHNACHTEN


Lilli hat die Nase gestrichen voll: immer steht ihr kleiner Bruder Leon im Mittelpunkt. Außerdem ist er wegen seiner Allergie schuld daran, dass Lilli kein Kaninchen als Haustier haben darf und als er dann auch noch ihr neues Teleskop kaputt macht, reißt bei Lilli der Geduldsfaden: Sie zaubert Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter herbei, damit er Leon eine Lektion erteilen kann. Aber dann macht sich Ruprecht selbstständig und gerät völlig außer Kontrolle. Nur noch der Nikolaus kann ihn aufhalten!

ab 2. Schulstufe, Dauer: 99 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

Unterrichtsmaterial: Download

***************************************************************************************************************************

DAS DOPPELTE LOTTCHEN

Als Lotte und Luise sich in einem Ferienheim am Wolfgangsee zum ersten Mal treffen, stellen sie schnell fest, dass sie Zwillinge sein müssen. Zwar könnten die beiden vom Charakter nicht unterschiedlicher sein, doch die beiden gleichen sich bis aufs Haar. Um den jeweils anderen Elternteil kennenzulernen und die Familie wiederzuvereinen, beschließen sie, die Rollen zu tauschen: Lotte, die bislang bei der Mutter der Zwillinge, Charlize, in Frankfurt lebte, zieht zu ihrem Vater Jan nach Salzburg, während Luise, die bislang in Salzburg wohnte, nach Frankfurt umsiedelt. Zuerst merken die Eltern nichts von dem Tausch und wundern sich lediglich über das veränderte Wesen ihrer Kinder - doch dann kommt ihnen ihre Mutter auf die Schliche...

ab 4. Schulstufe, Dauer: 97 Minuten, deutsche Fassung

Termine: nach tel. Vereinbarung mit Wunschtermin

***************************************************************************************************************************

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian