Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Corinna Belz
Drehbuch
  • Corinna Belz
Kamera
  • Nina Wesmann
  • Axel Schneppat
  • Piotr Rosolowski
Cast
  • Peter Handke
  • Amina Handke
  • Léocadie Handke
  • Sophie Semin
  • Rüdiger Vogler
  • Hanna Schygulla

Seine Buchtitel klingen wie die Titel einer Jukebox und wurden zu den Losungen mehrerer Generationen von Leser*innen: Publikumsbeschimpfung, Wunschloses Unglück, Das Gewicht der Welt, Immer noch Sturm. In den 1960er-Jahren zeigte Peter Handke als einer der ersten wie das geht: der Schriftsteller als Angry Young Man und Popstar des Literaturbetriebs. Doch kaum war er auf den Bestsellerlisten, kehrte er dem Rummel den Rücken. Er ging auf Reisen und nahm seine Leser*innen mit in den Rhythmus seiner Sprache, in seine langen schwingenden Sätze.

Handkes genauer, oft filmischer Blick wird in seinen Texten und einer bisher unveröffentlichten Sammlung von Polaroids spürbar. Der durchaus ob seiner politischen Gesinnung umstrittene Schriftsteller stellt uns eindringlich und unerwartet liebevoll die großen Fragen: Was ist jetzt? Wie wollen wir leben?

Für "ein einflussreiches Werk, das mit sprachlicher Genialität die Peripherie und die Spezifität der menschlichen Erfahrung untersucht" - so die Begründung der Schwedischen Akademie - wurde Peter Handke mit dem Literaturnobelpreis 2019 ausgezeichnet.

Mi, 27. November 2019
16:25
 SAAL Ticket
Sa, 30. November 2019
16:10
 SAAL Ticket
Zum Programm