Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Friedburger Puppenbühne

Kasperl und Strolchi lieben es, im Hafen herum zu tollen. Dort gibt es auch immer allerhand zu sehen. Schiffe segeln herein und hinaus, Fischer legen ihre Netze aus und außerdem können sie dort ihren Freund Philip, den freundlichen Delfin, besuchen. So verbringen die beiden einen unbeschwerten Tag im Hafen, bis - ja bis der Strolchi in eine leere Kiste stolpert. Aber wenn ihr jetzt glaubt, dass der Kasperl nur den Deckel aufzumachen braucht, damit der Strolchi wieder heraus kann, dann täuscht ihr euch. Der Kasperl steht vielmehr vor einem riesengroßen Problem...

Zum Programm