Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Cary Fukunaga
Drehbuch
  • Moira Buffini
Kamera
  • Adriano Goldman
Musik
  • Dario Marianelli
Cast
  • Mia Wasikowska
  • Michael Fassbender
  • Jamie Bell
  • Judi Dench

Unter dem Pseudonym Currer Bell veröffentlichte die britische Schriftstellerin Charlotte Brontë 1847 ihren ersten Roman "Jane Eyre. An Autobiography", der unmittelbar zu einer literarischen Sensation wurde. Sie erzählt darin die Geschichte der verwaisten Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante im Haus von Edward Rochester findet, in dem sich mysteriöse Dinge zutragen.

1910 erstmals verfilmt, hat der Roman auch in der Film- und Fernsehgeschichte breite Rezeption erfahren. Die neueste Verfilmung dieses Klassikers der viktorianischen Literatur durch Cary Fukunaga mit herausragender schauspielerischer Besetzung zeichnet sich durch die gelungene zeitliche und motivische Raffung des Romanstoffs und durch großes Gespür für psychologische Konturen und Modulierungen der Handlung aus.

Der Film lief zuletzt am: Mittwoch, 13. 11. 2019
Zum Programm