Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Helmi Vent
Kamera
  • Stefan Aglassinger
  • Toldy Miller


HÄTTE HÄTTE FAHRRADKETTE. EIN PERFORMANCE-LABOR: Was geht da ab? 10 mal treffen wir uns, 10 mal laufen Kameras und Mikros, und ab geht die Post oder stockt im Erstaunen: Stimme- und Körperklänge, Improvisationen, Getextetes, Erwandertes, Gewebtes, Komponiertes, dazwischen Fragen, die während der Laborarbeit daherkommen, die Fahrradkette, die sich ins Nachdenkspiel einmischt, Performance-Prozesse, in denen Mit- und Hervorgebrachtes in ein Begegnungsfeld geraten, Gespräche über das Anliegen der in diesem Film vorgestellten Laborarbeit.

 

Der Film lief zuletzt am: Samstag, 22. 10. 2016
Zum Programm