Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Randal Kleiser
Drehbuch
  • Woodard
  • Allen Carr
Kamera
  • Bill Butler
Cast
  • John Travolta
  • Olivia Newton-John
  • Stockard Channing

Irgendwo in den USA Ende der 1950er Jahre: Die Teenager Danny Zuko und Sandy Olsson erleben in den Schulferien ihren ersten "Sommer of Love". Als der Sommer endgültig vorbei ist, trennen sich die beiden im Glauben, sich nie wiederzusehen. Zurück an seiner Highschool kann es Danny, der coole Leader der Lederjacken-Gang "T-Birds", nicht glauben, dass ausgerechnet seine Sommerliebe Sandy an seine Schule versetzt wird. Doch für den coolen Danny passt die schüchterne Schönheit vom Land so gar nicht zu seinem Image als Bad Guy. Sandy fällt aus allen Wolken, als ihr Schwarm nun plötzlich nichts mehr von ihr wissen will. Sie schließt sich kurzerhand der Mädchengang "Pink-Ladies" an, die den "T-Birds" ordentlich Paroli bietet. Die unschuldige Sandy wird von ihren neuen pinken Freundinnen in alles eingeweiht, wovon Eltern am besten lieber nichts wissen: illegales Rauchen, wilde Autorennen, romantische Ausflüge ins Autokino, erste Küsse und heiße Tänze. Bis zum Happy End fließen aber noch reichlich Tränen und Haarschmiere, "Grease",  nämlich – und es gibt mit "You are the one that I want", "Summer Love" etc. unzählige Songs zum Mitsingen, die mittlerweile Kultstatus erreicht haben.

"Selten wurde amerikanisches Highschool-Feeling so frisch auf die Leinwand transportiert", schreibt das Filmmagazin skip. Die nostalgische, "zuckerlbunte" Verfilmung des gleichnamigen Broadway Musicals aus den 1970er Jahren ist nicht nur ein Filmklassiker, sondern ein Lebensgefühl. Olivia Newton-John und John Travolta sind bis heute eines der heißesten Teenage-Liebespaare, die je auf Zelluloid gebannt wurden.

Also, holt eure Lederjacken und Petticoats aus den Kleiderkästen – let’s Rock & Roll!

Fr, 25. Jänner 2019
23:15
 SAAL
Zum Programm