Zum Hauptinhalt springen
Regie
  • Agnès Varda
  • JR
Drehbuch
  • Agnès Varda
  • JR
Kamera
  • Claire Duguet
  • Nicolas Guicheteau
  • Valentin Vignet
  • Romain Le Bonniec
  • Raphael Minnesota
  • Roberto De Angelis
  • Julia Fabry
  • Schnitt: Agnès Varda
  • Maxime Pozzi-Garcia
Musik
  • Matthieu Chedid aka -M-

In den letzten Jahren ist als Gemeinschaftswerk des Urban Art Shooting Stars JR und der Nouvelle-Vague- Legende Agnès Varda ein quer durch Frankreich führendes Kunst-Road-Movie entstanden. Gemeinsam machen sich die beiden Künstler mit einem Fotomobil auf, um die Geschichten von Menschen in Frankreich zu entdecken und die unscheinbaren Protagonisten der Gesellschaft durch Kunst im öffentlichen Raum sichtbar zu machen: In überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.

Zu Recht gewann der Film 2017 in Cannes den Preis für den ›Besten Dokumentarfilm‹.

 

Der Film lief zuletzt am: Sonntag, 12. 5. 2019
Zum Programm