Zum Hauptinhalt springen

27. Bergfilmfestival "Abenteuer Berg - Abenteuer Film" • 11. - 22. November 2020

Ein Familientreffen in schwierigen Zeiten:

"Abenteuer Berg – Abenteuer Film": 27. Salzburger Bergfilmfestival von 11. bis 22. November 

"Lockdown, Planungsunsicherheit, Wirtschaftskrise. Natürlich war es schon einmal einfacher ein Festival zu planen", sagt DAS KINO-Geschäftsführerin Renate Wurm. "Aber wir wagen es auch in schwierigen Zeiten, das sind wir der Salzburger Bergfamilie einfach schuldig." Und so soll auch heuer das Salzburger DAS KINO (und zur Eröffnung das Stadtkino/Hallein) wieder zum Wohnzimmer der Salzburger Bergszene werden. Zu den voraussichtlichen Fixpunkten gehören:

  • Zur Eröffnung kommt Alexander Huber – der jüngere der Huberbuam – mit seinem neuen Vortrag über den modernen Alpinismus "Die steile Welt der Berge" ins Halleiner Stadtkino.
  • Mit Hans Thurner kommt heuer auch ein echter Grönland-Kenner zum Bergfilmfestival. Eine Reise vom sanften Westen in den rauen Osten der "grünen Insel".
  • Was sich im Berg drinnen so abspielt, wird Höhlenforscher Georg Zagler zeigen. Er führt sein Publikum in den Untersberg, hinein zu den "Barthaaren Kaiser Karls".
  • Mit dabei sind auch die "Evergreens" Kurt Diemberger und Sepp Friedhuber und in Planung sind Veranstaltungen mit Vertretern und Vertreterinnen der internationalen Freeride-Szene.

Das Erfolgsgeheimnis des Salzburger Bergfilmfestivals war immer die Mischung von Vorträgen mit internationalen Stars und Local Heroes in der familiären Atmosphäre des DAS KINO sowie einem von Festivalleiter Martin Hasenöhrl kuratierten Filmprogramm, das viel Wert auf filmische Qualität legt. Auch an diesem Konzept und der tatkräftigen Unterstützung des Publikums sollte sich auch im schwierigen Jahr 2020 nichts ändern.

Download Sujet

Anfragen an Festivalleiter Martin Hasenöhrl jederzeit unter: bergfilmfestival@daskino.at

Im Moment sind in dieser Kategorie leider keine Specials verfügbar.