MÄRZ 2017
FILMCLUB: HORIZONTE_2

Im neuen FILMCLUB ›HORIZONTE‹ werden aktuelle Filme präsentiert, die aus filmästhetisch und inhaltlich ungewöhnlichen Perspektiven politische und gesellschaftliche Entwicklungen betrachten. Weiters finden Beiträge aus unterrepräsentierten Filmländern wie Asien, Afrika und Lateinamerika ebenso Platz wie Beiträge, die oft nur auf Filmfestivals gezeigt wurden. Die filmischen HORIZONTE werden von Filmemacher*innen bzw. Expert*innen vorgestellt, die für ein Gespräch vor und nach dem Film zur Verfügung stehen. 

Der Filmclub ›Horizonte‹ wird diesemal im Rahmen des Lateinamerika-Filmfestivals präsentiert. Mit seinem Politfilm gibt Regisseur Florian Gallenberger einen erschütternden und spannenden Einblick in die Machenschaften der deutschen Sekte ›Colonia Dignidad‹ in Chile. Der Regisseur wir persönlich seinen Film präsentieren, der in Deutschland für viel Wirbel und politischen Folgen sorgte.

Eintritt frei für Mitglieder!

24.03.20:00COLONIA DIGNIDAD
Es gibt kein Zurück
Florian Gallenberger, 110 Min., OF Englisch, Spanisch mit UT in Deutsch
Der junge Karl Marx Die Zukunft ist besser als ihr Ruf Abgang mit Stil Zu guter Letzt Auf Ediths Spuren Hell or High Water Die Gabe zu heilen Tanna 20th Century Women Cinema Next Filmnacht Wilde Maus Victoria Beuys Paul Zauners Sound of Sauwald Free Lunch Society A United Kingdom La La Land Sing Bach in Brazil