OKTOBER 2017
JAZZ & THE CITY

Improvisation ist: Zuversicht, Vertrauen und Neugierde. Diese Attribute prägen das Zusammenspiel von JazzmusikerInnen und sie laden uns ZuhörerInnen ein, es ihnen gleich zu tun. Fast könnte man meinen, dass es genau die Kraft der Improvisation ist, die unsere heutige Zeit so gut gebrauchen kann.

Der sogenannte Blick über den Tellerrand, die Lust auf andere Kulturen und ganz viel Freude an der Musik sind die Maßgaben für viele Anregungen bei diesem Festival.

26.10.16:00STUMMFILME MIT LAUREL & HARDY
Stan Laurel, Oliver Hardy, 120 Min., OF Deutsch

28.10.23:00PLATYPUS TRIO
120 Min.
Die Beste aller Welten Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Happy End Die Liebhaberin Tiere und andere Menschen Victoria und Abdul Wir töten Stella Walk with me Körper und Seele Maudie Die göttliche Ordnung Hampstead Park The Party Der Wein und der Wind Die Migrantigen Final Protrait Der wunderbare Garten der Bella Brown Paris kann warten Monsieur Pierre geht online Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs