MARIA BY CALLAS

Frankreich 2017; Regie: Tom Volf; Schauspieler: Maria Callas, Vittorio De Sica, Aristotle Onassis, Pier Paolo Pasolini, Omar Sharif, Luchino Visconti; 113 Min., OF Englisch, Französisch, Italienisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand der Opernstar Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt der Film MARIA BY CALLAS ihre Geschichte erstmals aus Sicht der Ausnahmekünstlerin selbst. Dafür hat der französische Regisseur Tom Volf bisher unveröffentlichtes Archivmaterial zu einem sehr persönlichen Porträt des Weltstars verwoben. Den roten Faden bildet ein unveröffentlichtes TV-Interview von David Frost aus dem Jahre 1970. Um die Themen dieses Gesprächs arrangiert Regisseur Tom Volf einen immensen Reichtum an unterschiedlichsten Zeugnissen wie private Fotos und Videos, Aufzeichnungen ihrer Auftritte und Briefe. Immer sind es die Worte von Maria Callas, die ihr Leben erzählen.

Die raffiniert arrangierte Collage ist aber auch Zeitzeugnis einer großen Ära und zeigt Aufnahmen berühmter WeggefährtInnen der Operndiva wie Grace von Monaco, Luchino Visconti oder Elizabeth Taylor.

Termine

JUNI 2018
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
4567818:30
918:30
1018:30
1118:40
1218:40
1318:40
141520:15
1620:15
1720:15
181920212218:25
2318:25
2418:25
2526272829301

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus