ZWEI HERREN IM ANZUG

Deutschland 2017; Regie: Josef Bierbichler; Drehbuch: Josef Bierbichler nach seinem Roman MITTELREICH; Kamera: Tom Fährmann; Schauspieler: Josef Bierbichler, Martina Gedeck, Philipp Hochmair; Musik: Timo Kreuser, Kofelgschroa; 139 Min., OF Deutsch
FSK 12

Im Tanzsaal eines Gasthauses sitzen der Wirt Pankratz und sein Sohn Semi in erzwungener Gemeinschaft gegenüber. Eben hat man die Ehefrau und Mutter beerdigt, nur zögerlich kommt eine Unterhaltung zwischen den beiden in Gang. Pankratz lässt sein Leben noch einmal Revue passieren: Die Hurraschreie am Vorabend des Ersten Weltkrieges, die Gesangskarriere, die er an den Nagel hängen musste, der Zweite Weltkrieg, die Geburt des Sohnes, das Wirtschaftswunder. Irgendwann im Laufe der Erzählung nimmt der Sohn den Faden auf und erzählt, wovon der Vater keine Erinnerung mehr hat oder haben will.

In ZWEI HERREN IM ANZUG, der Verfilmung seines Bestsellers MITTELREICH, lässt Josef Bierbichler ein Dreivierteljahrhundert bayerische Geschichte in kunstvoll verschachtelten Rückblenden Revue passieren. Der Film verknüpft Literarisches, Theatralisches und Filmisches miteinander. Bierbichler findet mitunter drastische und schockierende Bilder, um das bäuerlich-katholische Leben in Bayern zu verdeutlichen.

Der Film lief zuletzt am 14.06.2018.

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus