LADY BIRD

USA 2017; Regie: Greta Gerwig; Drehbuch: Greta Gerwig; Kamera: Sam Levy; Schauspieler: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts; Musik: Jon Brion; 94 Min., OF Englisch mit UT in Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

Die 17-jährige Christine McPherson will lieber Lady Bird genannt werden, denn sie empfindet sich selbst als anders, benimmt sich unangepasst, ist voller schräger Gedanken und unverhohlener Begierden. Sie will unbedingt weg von Sacramento, raus aus der kalifornischen Einöde, möglichst an ein College an der Ostküste, wo die Künstler und Intellektuellen leben. Doch dafür hat Lady Birds Familie nicht genügend Geld und sind ihre Schulnoten zu schlecht. Innerhalb eines sehr prägenden Jahres verbringt sie viel Zeit mit ihrer besten Freundin Julie und lernt gleich zwei junge Männer kennen, zu denen sie sich hingezogen fühlt.

Mit ihrem Regiedebüt sorgt die Schauspielerin Greta Gerwig (FRANCES HA) für euphorische Publikums- und Kritikerreaktionen — Golden Globe-Auszeichnungen sowie Oscar-Nominierungen inklusive. Der Film zeigt auf unwiderstehlich charmante Weise, was es heißt, erwachsen zu werden. Dabei richtet Gerwig den Blick vor allem auf eine intensive Mutter-Tochter-Beziehung, in der jede Menge Potential für Konflikte, aber auch Komik steckt.

›Ein kluges, warmherziges Drehbuch, witzig-lakonische Dialoge und herausragende Darsteller.‹ (programmkino.de)

Der Film lief zuletzt am 24.05.2018.

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus