3 TAGE IN QUIBERON

Deutschland/Österreich/Frankreich 2018; Regie: Emily Atef; Drehbuch: Emily Atef; Schauspieler: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Denis Lavant; 115 Min., OF Deutsch
Ohne Altersbeschränkung

1981 zieht sich Romy Schneider zur Erholung in den bretonischen Kurort Quiberon zurück. Ihre langjährige Freundin Hilde leistet ihr Gesellschaft. Trotz schlechter Erfahrungen mit der deutschen Presse gibt sie dem ›Stern‹ Reporter Michael Jürgs ein Interview, in dem sie sich bis zur Schmerzgrenze öffnet. Robert Lebeck macht indessen von Romy Schwarz- Weiß-Fotos, die das widersprüchliche Wesen der Schauspielerin einfangen, ihre Ausgelassenheit, ihren Schmerz.

Es entsteht das vielschichtige Porträt einer mitreißenden Schauspielerin, die schonungslos alles gibt und sich dennoch nur selten gesehen und wahrgenommen fühlt. Kaum ein Jahr später stirbt Romy Schneider mit nur 43 Jahren. In der melancholischen, in weichem Schwarz-Weiß gefilmten Hommage brilliert Marie Bäumer, die Romy Schneider in Mimik und Gestik auf verblüffende Weise ähnelt.

Termine

APRIL 2018
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
91011121318:00
20:15
1418:00
20:15
1512:15
18:00
20:15
1620:15
1718:00
20:15
1810:00
18:00
20:15
192016:00
20:15
2116:00
20:15
2216:00
20:15
2316:00
20:15
2416:00
20:15
2516:00
20:15
2616:00
20:15
2720:00
2820:00
2920:00
3014:00
20:00
123456
MAI 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
7891011121310:00
14151617181920
21222324252627
28293031123

Links

VOD Club Loveless 3 Tage in Quiberon Zeit für Utopien Das Mädchen aus dem Norden Lady Bird The Green Lie Lucky Murer Arthur and Claire Die Wunderübung Dalida Atelier de Conversation Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben