THE SQUARE

Deutschland/Dänemark/Frankreich/Schweden 2017; Regie: Ruben Östlund; Drehbuch: Ruben Östlund; Kamera: Fredrik Wenzel; Schnitt: Jacob Secher Schulsinger, Ruben Östlund; Schauspieler: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary; 142 Min., OF Dänisch, Englisch, Schwedisch mit UT in Deutsch
FSK 12

Christian ist der smarte Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich dabei um eine Installation, welches das schwindende Vertrauen in der Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylischen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian das Handy und die Brieftasche geraubt werden und ihm kurz darauf die provokante Medienkampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Schwanken.

Mit THE SQUARE präsentiert der schwedische Regisseur Ruben Östlund eine bissige Gesellschaftssatire über die Kunstszene und die westliche Wohlstandsgesellschaft. Der Film folgt hierbei einer Versuchsanordnung: Figuren werden in scheinbar vertraute Situationen gesteckt und plötzlich läuft alles aus dem Ruder. Ein Höhepunkt dieser irritierenden Inszenierungsweise ist ein Fundraising-Dinner, bei der ein Künstler mit seiner Affen-Performance die Gäste zuerst brüskiert und dann zu Tode ängstigt. Mit listiger Ironie stellt Ruben Östlund Fragen nach persönlicher und gesellschaftlicher Verantwortung und lotet hierbei die Grenzen von Wohltätigkeit und Mitgefühl aus. „Diese Entlarvung unserer Selbstgerechtigkeit macht einen Heidenspaß“, urteilt DIE ZEIT. THE SQUARE wurde bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes mit der GOLDENEN PALME ausgezeichnet.

THE SQUARE hat den Europäischen Filmpreis gewonnen: Bester Film, Beste Regie, Beste Komödie, Bester Darsteller (Claes Bang), Bestes Drehbuch. Ein Ausnahmefilm.

Der Film lief zuletzt am 23.12.2017.

Links

VOD Club Transit Der Buchladen der Florence Green Isle of Dogs Herrliche Zeiten Lady Bird 3 Tage in Quiberon Was werden die Leute sagen