17/P14: RINPOCHE

ABENTEUER BERG, ABENTEUER FILM 2017

Südkorea 2016; Regie: Jin Jeon & Changyong Moon; 96 Min.
Ohne Altersbeschränkung

Becoming Who I Was


Südkorea 2016, Jin Jeon, Chang-yong Moon, 96 Min, Tibetisch/Indisch mit dt. UT
Angdu ist kein gewöhnlicher sechsjähriger Junge: er ist ein Rinpoche, ein wiedergeborener buddhistischer Meister aus Tibet. In seinem Dorf im nordindischen Hochgebirge wird er deshalb wie ein Heiliger verehrt. Sein Patenonkel Urgain, der sein Leben dem Dienst an Rinpoche gewidmet hat, bereitet ihn liebevoll darauf vor, seine Weisheit weiterzugeben. Damit Angdu allerdings in sein weit entferntes Kloster in Tibet zurückkehren kann, wird die Ankunft eines Gesandten erwartet. Doch die Jahre verstreichen und das Ansehen des Rinpoche im Dorf schwindet langsam. Urgain hält weiter zu ihm und eines Tages beschließen die beiden, sich ohne fremde Hilfe auf den beschwerlichen und weiten Weg nach Tibet zu begeben.

Mit seiner ruhigen, konzentrierten Erzählweise wird der über acht Jahre hinweg gedrehte Film selbst zu einer fundamentalen Erfahrung. Er wurde zu Recht international vielfach ausgezeichnet.

Der Film lief zuletzt am 24.11.2017.

Links

VOD Club Die Beste aller Welten Was uns bindet Lady Macbeth The Big Sick The Square Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Blade Runner 2049 Maudie Patti CakeS Victoria und Abdul Walk with me Eine bretonische Liebe Madame Augsburger Puppenkiste Borg McEnroe Mord im Orient Express Mountain Get Out Hexe Lilli rettet Weihnachten Radiance Suburbicon Alte Jungs Schloss aus Glas David Lynch: The Art of Life Battle of the Sexes Loving Vincent The Leisure Seeker Monty Python's Life of Brian