ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH

IL A DEJA TES YEUX

Frankreich 2017; Regie: Lucien Jean-Baptiste; Schauspieler: Aissa Maiga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman; 95 Min., OF Französisch mit UT in Deutsch
FSK 6

Paul und Sali schweben im siebten Himmel: Ihre Hochzeit war ein rauschendes Fest und soeben haben sie einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet. Auch Salis Familie, die aus dem Senegal stammt, haben sie dank hinreichender Traditionswahrung glücklich gemacht. Und ausgerechnet jetzt klingelt das Telefon: Der seit Jahren laufende Adoptionsantrag ist angenommen und der kleine Benjamin braucht neue Eltern! Paul und Sali sind sofort verzaubert: Benjamin ist süß, pflegeleicht und - weiß! Da der liberale Fortschritt der Welt Patchworkfamilien jeglicher Couleur fest etabliert hat, ist sich das junge Paar sicher, dass schwarze Eltern mit einem weißen Baby offene Türen einrennen werden. Doch die Probleme häufen sich. Salis konservative Mutter möchte Benjamin nicht als Enkel akzeptieren, der Kinderarzt hält Sali für die Nanny und als ihnen die misstrauische Dame vom Familienamt auflauert, um Erziehungsfehler zu finden, ist das Chaos perfekt.

Ohne den Zeigefinger zu heben, schafft Regisseur Lucien Jean-Baptiste ein Plädoyer für mehr Toleranz zwischen Schwarz und Weiß. Ein turbulentes und mit großem Herz erzähltes, französisches Komödienkino, das amüsiert und gute Laune macht.

Der Film lief zuletzt am 02.08.2017.

Links

VOD Club Zwei Herren im Anzug Tully Der Buchladen der Florence Green Maria by Callas Swimming with Men 3 Tage in Quiberon Isle of Dogs Augenblicke - Gesichter einer Reise Tanz ins Leben Liliane Susewind Dolmetscher Goodbye Christopher Robin Am Strand Papst Franziskus