WORLDS APART

ENAS ALLOS KOSMOS

Griechenland 2015; Regie: Christopher Papakaliatis; Schauspieler: J.K. Simmons, Maria Kavoyianni, Christopher Papakaliatis, Andrea Osvart; 113 Min., OF Griechisch mit UT in Deutsch
FSK 12

Sechs Menschen aus drei Generationen unterschiedlichen Milieus finden sich unabhängig voneinander zu drei Liebespaaren zusammen. Ihre Wege kreuzen sich zur selben Zeit in der griechischen Metropole Athen und werden von den sozioökonomischen Umbrüchen des Landes getroffen. Die Studentin Daphne wird eines Tages überfallen, doch zum Glück kommt ihr der syrische Flüchtling Farris zu Hilfe. Giorgos ist Abteilungsleiter, der eine Affäre mit der schwedischen Geschäftsfrau Elise anfängt und im Supermarkt lernt die Hausfrau Maria den Professor Sebastian kennen, der aus Deutschland ausgewandert ist.

Regisseur und Schauspieler Christopher Papakaliatis versteht es vortrefflich, von Griechenlands wirtschaftlichen Missständen zu erzählen und dabei trotzdem ein Gefühl von Hoffnung und Leichtigkeit zu formen. Eine aus dem Leben gegriffene, berührende Liebesgeschichte.

Der Film lief zuletzt am 20.06.2017.

Links

The Party Die Migrantigen Die göttliche Ordnung Final Protrait Der wunderbare Garten der Bella Brown Monsieur Pierre geht online Tulpenfieber Beuys Der Wein und der Wind Schulvorstellungen